Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gedenktag in Leipzig für verstorbene Drogenabhängige
Leipzig Lokales Gedenktag in Leipzig für verstorbene Drogenabhängige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 18.07.2018
Auch in diesem Jahr gibt es in Leipzig wieder den Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige an der Paul-Gerhard-Kirche in Leipzig/Connewitz. (Archivbild) Quelle: André Kempner
Leipzig

Am Samstag beteiligt sich Leipzig am bundesweiten Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige. Wie das Gesundheitsamt der Stadt am Mittwoch mitteilt, laden Träger der Sucht- und Jugendhilfe zu einer offenen Veranstaltung ein.

Angehörige, Freunde und Interessierte treffen sich zwischen 12 und 16 Uhr im Kir(s)chgarten der Paul-Gerhardt-Kirche in Connewitz. Sylke Lein, Suchtbeauftragte der Stadt, eröffnet die Gedenkstunde mit einem Grußwort. Das Beisammensein ist auch eine Hommage an das Leben: Ab 12.30 Uhr findet ein gemeinsamer Brunch mit Livemusik der Band „Hunting with Spoons“ statt.

Cannabis-Konsum ist gestiegen

Laut Polizeistatistik starben im Jahr 2017 fünf Menschen durch Rauschgiftkonsum, überwiegend an Heroin. Die Zahl der Rauschgiftdelikte ist in der Messestadt gestiegen, vor allem im Bereich von Cannabis-Konsum und –Zubereitung. Insgesamt gab es laut Polizeidirektion Leipzig 3.315 Fälle – 863 mehr als im Vorjahreszeitraum.

Der bundesweite Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige wurde 1998 ins Leben gerufen. Der Landesverband der Eltern und Angehörigen für humane und akzeptierende Drogenarbeit Nordrhein-Westfalen hat den Tag initiiert.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurt Masur ist durch fast 30 Jahre als Gewandhauskapellmeister und sein Wirken während der Friedlichen Revolution eng mit Leipzig verbunden – auch über seinen Tod hinaus. Am Mittwoch wäre der Dirigent 91 Jahre alt geworden.

18.07.2018

Die historische Leuchtreklame nimmt Gestalt an, das Goethe-Zitat ist zurück. „Mein Leipzig lob‘ ich mir“ und die markante Dichter-Silhouette warten nun auf die Leucht-Premiere am 26. Juli.

18.07.2018

Bis Freitag ist in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit trockenem und heißem Sommerwetter zu rechnen. Am Mittwoch klettern die Temperaturen auf bis zu 29 Grad, so der Deutsche Wetterdienst in Leipzig.

18.07.2018