Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gefrorene Leiche in Leipziger Papiertonne – Grausige Details beim Auftakt zum Mordprozess

Gefrorene Leiche in Leipziger Papiertonne – Grausige Details beim Auftakt zum Mordprozess

Leipzig. Sie trafen sich zum Kartenspielen, am Ende war einer von ihnen tot. Zwei 19 und 31 Jahre alte Männer müssen sich seit Dienstag wegen Mordes vor dem Leipziger Landgericht verantworten.

Laut Anklage sollen sie im Januar dieses Jahres einen 42-Jährigen im Stadtteil Volkmarsdorf qualvoll getötet haben. Mit ihnen vor Gericht steht ihre Bekannte Cäcilia E. - bei der 51-Jährigen hatte das spätere Opfer 20 Euro Schulden. Der Frau wird gefährliche Körperverletzung und unterlassene Hilfeleistung vorgeworfen.

Bei seiner Anklageverlesung berichtete Staatsanwalt Klaus-Dieter Müller von grausigen Details. So habe Sven O. (31) dem am Boden liegenden Opfer mit dem Daumen das Augen zertrümmert und es danach gewürgt. Schließlich hätten O. und sein Kumpel Dominik S. (19) zum Messer gegriffen und Andreas M. in die Genitalregion und in den Hals gestochen. Gestorben sei der 42-Jährige schließlich an einem Hirnödem.

Heraus kam die Tat, weil sich Cäcilia E., geplagt von Gewissensbissen, am 8. Februar der Polizei stellte. Dem Vernehmen nach lag die Leiche noch mehrere Tage in der Wohnung. Die beiden Männer sollen versucht haben, den Körper zu zerstückeln. Schließlich hätten sie sich jedoch entschlossen, den Toten in einen Bettbezug einzuwickeln und in der Papiertonne im Hof des Hauses in der Bautzmannstraße zu entsorgen. Dort entdeckten die Ermittler den wegen strengen Frosts tief gefrorenen Leichnam.

Sven O. befindet sich seit neun Monaten in Untersuchungshaft, Dominik S. in einem psychiatrischen Krankenhaus. Cäcilia E. wurde am 19. Juli aus der Untersuchungshaft entlassen, weil der Mordvorwurf gegen sie fallen gelassen wurde.

Der Verteidiger von S. beantragte zum Prozessauftakt die Öffentlichkeit von der Verhandlung auszuschließen. Sein 19 Jahre alter Mandant leide an einer organischen Persönlichkeitsstörung. Die Kammer stimmte zu. Aussagen von Dominik S. und die Verlesung eines psychiatrischen Gutachtens werden ohne Publikum erfolgen. Der Prozess wird an diesem Donnerstag fortgesetzt.

Sabine Kreuz/Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr