Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales „Gekaufte Wahrheit“? – Dokumentarfilm und Diskussion zur Gentechnik
Leipzig Lokales „Gekaufte Wahrheit“? – Dokumentarfilm und Diskussion zur Gentechnik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 06.04.2011
Anzeige
Leipzig

Der Film erzählt die Geschichte zweier anerkannter Molekularbiologen aus Schottland, die, nachdem ihre industriekritischen Entdeckungen publizierten, nicht nur ihre Arbeit, sondern auch ihren wissenschaftlichen Ruf verloren.

Der Film beginnt 16.30 Uhr. Anschließend kann mit Urte Grauwinkel vom Umweltbund Ökolöwe zum Thema Gentechnik debattiert werden.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neuer TÜV für eine alte Lady.Am 15. April kommt die Lok mit dem Baujahr 1925 aus dem Dampflokwerk im thüringischen Meiningen nach Leipzig zurück, wie die Stadt mitteilte.

06.04.2011

Von 572 auf 960 Millionen Euro Baukosten: Der Sächsische Landesrechnungshof stellte jetzt in seinem Gutachten fest, dass unter anderem Planungsfehler der S-Bahn Tunnel Leipzig GmbH zu den Mehrkosten von rund 388 Millionen Euro führten.

06.04.2011

Bei ihrer verzweifelten Suche nach einem Krippenplatz für ihren einjährigen Sohn hat eine vierfache Mutter aus Leipzig jetzt zu ungewöhnlichen Maßnahmen gegriffen.

17.07.2015
Anzeige