Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Generationswechsel bei Messestadt-Verkehrswacht in Leipzig

Neue Geschäftsführerin Generationswechsel bei Messestadt-Verkehrswacht in Leipzig

Der Generationswechsel bei der Messestadt-Verkehrswacht geht weiter: Nachdem im März 2016 der langjährige Vorsitzende Rolf Michael (75) sein Amt an Wunschnachfolger Andreas Retsch (60) übergeben hatte, folgt ihm nun seine gleichaltrige Ehefrau Ulla.

Bei der Messestadt-Verkehrswacht ist die Führungsmannschaft nun komplett neu.

Quelle: Kempner

Leipzig. Der Generationswechsel bei der Messestadt-Verkehrswacht geht weiter: Nachdem im März 2016 der langjährige Vorsitzende Rolf Michael (75) sein Amt an Wunschnachfolger Andreas Retsch (60) übergeben hatte (die LVZ berichtete), folgt ihm nun seine gleichaltrige Ehefrau Ulla. Sie ist seit 1991 im Verein, war seit Mitte der 1990-er Jahre Geschäftsführerin. Mit dem Jahreswechsel gab sie den Staffelstab weiter an Grit Blümle (56).

Ulla Michael freut sich auf mehr Freizeit, will mit ihrem Mann – beide sind seit 50 Jahren verheiratet – noch viele Reisen machen, wenn die Gesundheit mitspielt. 2017 ist etwa eine Schiffsreise nach Grönland geplant. „Wir bleiben aber der Verkehrswacht weiter treu, übernehmen noch die eine oder andere Aufgabe“, versicherte die Rentnerin. Deshalb hat sie mit ihrem Mann noch an einem Lehrgang des Deutschen Verkehrssicherheitsrates in Gotha teilgenommen, um für weitere drei Jahre Verkehrsteilnehmerschulungen für Senioren durchführen zu können. Als Erfolge bezeichnet sie rückblickend etwa die Einrichtung der Jugendverkehrsschulen für Fahrradausbildung – und die Tatsache, dass der Verein immer liquid war.

Daran will Nachfolgerin Grit Blümle anknüpfen. Die gelernte Finanz- und Industriekauffrau ist mit den Strukturen längst vertraut, schließlich ist sie seit 2010 bei der Verkehrswacht, war seither verantwortlich für die Verkehrserziehung der Kinder. „Das liegt mir am Herzen, denn die Kleinen sind ja unsere künftigen Rad- und Autofahrer. Und das gegenseitige Verständnis aller Verkehrsteilnehmer ist mir besonders wichtig.“ Sie möchte die Arbeit in den bewährten Bahnen fortführen. „Allerdings steht auch die Verkehrswacht vor neuen Herausforderungen, allein schon durch die modernen Kommunikationsmittel“, so Blümle. Um mehr Leute zu erreichen, will sie den Verein auch in den sozialen Medien etablieren, plant etwa einen eigenen Facebook-Auftritt der aktuell 61 Mitglieder zählenden Verkehrswacht.

Unterstützt wird sie nicht nur vom engagierten Vorsitzenden Andreas Retsch, sondern auch von ihren Mitarbeitern Herbert Kreibich, der etwa die Fahrräder von den Jugendverkehrsschulen instand hält und repariert, sowie von Elena Ehrenburg. „Und wir haben einen tollen Vorstand, der mir den Rücken stärkt“, lobt Blümle.

 

 

Von Frank Döring

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr