Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gerüste am Augustusplatz fallen - Neues Hauptgebäude der Uni zeigt Fassade

Gerüste am Augustusplatz fallen - Neues Hauptgebäude der Uni zeigt Fassade

Am Prunkstück des neuen Uni-Campus in der Leipziger Innenstadt fallen die Gerüste. Noch in dieser Woche werde das 60 Meter lange und 30 Meter hohe Gerüst an der Längsfassade des Neuen Augusteums abgebaut, teilte das Sächsische Finanzministerium am Montag mit.

Voriger Artikel
Wasserwerke Leipzig erneuern rund 1000 Meter Leitungen in Knautnaundorf
Nächster Artikel
Bootstouren im Leipziger Gondwanaland gestoppt – Zoo-Besucher steckten im Tunnel fest

Der Uni-Campus am Augustusplatz

Quelle: dpa

Leipzig. Das Augusteum ist das Hauptgebäude der Universität. Das Paulinum - der Aula- und Andachtsraum - zeigt seinen Giebel ab Ende August, die Nordfassade dann ab Anfang September. Damit ist der Neubau aber immer noch nicht fertig.

Im Inneren gehen die Arbeiten weiter. Das 200 Millionen Euro teure Campus-Projekt hat bereits erhebliche Verspätung. Gebaut wird seit 2007. Fertig sein sollte es schon zum 600. Geburtstag der Universität Leipzig vor zwei Jahren. Wann das Paulinum als Herz des neuen Campus fertig wird, ist noch offen.

php2a8879911e201108152208.jpg

Leipzig. Am Prunkstück des neuen Uni-Campus in der Leipziger Innenstadt fallen die Gerüste. Noch in dieser Woche werde das 60 Meter lange und 30 Meter hohe Gerüst an der Längsfassade des Neuen Augusteums abgebaut, teilte das Sächsische Finanzministerium am Montag mit. Das Augusteum ist das Hauptgebäude der Universität.

Zur Bildergalerie

Im März dieses Jahres hatte Stephan Gößl, Sprecher des sächsischen Finanzministeriums, gesagt, dass immerhin zum Wintersemester 2011/12 alle Räumlichkeiten für den Wissenschaftsbetrieb im Paulinum „vollständig fertig und übergeben“ werden. Dazu zählen Räume für die Mathematiker und das Uni-Rechenzentrum, die im Dachgeschoss Platz finden sollen. „Der Aula- und Kirchenraum wird hingegen noch etwas dauern“, sagte Gößl. Einen Fertigstellungstermin könne er noch nicht nennen.   

Die massiven Verzögerungen am Paulinum sind unter anderem durch die Insolvenz des holländischen Architekten Erick van Egeraat ausgelöst worden. Juristische Auseinandersetzungen mit dem Bauherrn, dem Freistaat Sachsen hatten sich angeschlossen. Van Egeraat war beauftragt worden, neue Pläne für den Ausbau von Aula- und Kirchenraum vorzulegen. „Das hat er jetzt gemacht. Über die Pläne muss nun beraten werden“, sagte Gößl.   

Das Paulinum entsteht anstelle der 1968 auf Geheiß der DDR-Machthaber gesprengten Universitätskirche St. Pauli. Der Bau, der äußerlich einer Kirche ähnelt, soll Aula und Andachtsraum vereinen. Auch darum hatte es Streit gegeben. Kritiker verlangten, der Bau müsse als neue Universitätskirche verstanden werden. Die Universitätsleitung hatte diese Forderung zurückgewiesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr