Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Geschichte zum Anfassen: Historischer Straßenbahnhof öffnet seine Türen
Leipzig Lokales Geschichte zum Anfassen: Historischer Straßenbahnhof öffnet seine Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 18.08.2011
Historischer Triebwagen 308 aus dem Jahr 1896 im Straßenbahnhof Möckern Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

An diesem Tag verkehrt auch eine historische Straßenbahn als Sonderlinie 29E zum Museum, teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe am Donnerstag mit. Die Bahn fährt alle 60 Minuten zwischen 9.37 und 16.37 Uhr zwischen der Haltestelle Windmühlenstraße („Messekehre") und dem Straßenbahnhof. Zusätzlich werden weitere Fahrten mit historischen Wagen angeboten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) solidarisieren sich mit der Stadt und unterstützen den Aufruf von Oberbürgermeister Burkhard Jung mit dem Motto „Bunte Vielfalt statt braune Einfalt".

18.08.2011

Der Anteil älterer Menschen in Deutschland steigt stetig an. In Leipzig sind bereits 118.000 der Bevölkerung über 65 Jahre alt, 30.000 davon älter als 80 Jahre.

18.08.2011

Das juristische Tauziehen rund um die geplante NPD-Kundgebung am kommenden Sonnabend hat vor dem Leipziger Verwaltungsgericht (VG) begonnen. Am Donnerstag hat dort das Bündnis „Leipzig nimmt Platz“ einen Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz eingereicht.

18.08.2011
Anzeige