Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gesperrte Wege im Leipziger Auenwald: Deichbau dauert an – keine Ausschilderung

Gesperrte Wege im Leipziger Auenwald: Deichbau dauert an – keine Ausschilderung

Radfahrer und Wanderer im Leipziger Auenwald und an der Luppe müssen sich noch bis März auf gesperrte Wege und Durchgänge einstellen. Grund dafür sind anhaltende Arbeiten auf Leipzigs Deichen.

Voriger Artikel
Falsche Bankleitzahlen in Grundsteuerbescheiden – Stadt Leipzig entschuldigt sich
Nächster Artikel
„Das System hat sich verselbstständigt“

Zum Ärger von Fußgängern und Radfahrern, werden zurzeit die Deiche am Elsterkanal saniert.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Wie Axel Bobbe, Leiter der Talsperrenverwaltung Untere Pleiße, am Donnerstag gegenüber LVZ-Online sagte, werden auf den im vergangenen Jahr großflächig gerodeten Hochwasserschutzanlagen noch immer Baumstümpfe entfernt und die entstehenden Löcher verfestigt. „Wir müssen die Wege aus Sicherheitsgründen sperren, damit hier niemand zu Schaden kommt“, sagte Bobbe.

Als konkret von Wegsperrungen betroffene Wald- und Naherholungsgebiete nannte er den Auwald zwischen Schleußig und Großzschocher, Abschnitte entlang des Schleußiger Weges, am Volkspark in Kleinzschocher gegenüber der Radrennbahn und das Deichhinterland an der Luppe zwischen Lützschena und Stahmeln.

php1a81ba6f14201201131500.jpg

Leipzig. Im Januar 2011 drohten in Leipzig Deiche zu brechen. Tagelang belasteten hohe Pegelstände die Wälle, ein Teilstück rutschte sogar ab, musste mit 10.000 Sandsäcken gesichert werden. Mit Hilfe des sogenannten „Tornado-Erlasses“ des sächsischen Umweltministers begann danach die Sanierung der Anlagen. Ein Jahr später ist die Instandsetzung allerdings noch nicht abgeschlossen.

Zur Bildergalerie

Entsprechende Umleitungen und alternative Routen seien allerdings nicht ausgeschildert, auch die Sperrungen wurden nicht näher kommuniziert. „Ich verstehe ja, dass der Bürger, der hier entlang fahren möchte und dann feststellt, dass der Weg versperrt ist, vielleicht verärgert ist“, sagte Bobbe. Allerdings handele es sich bei den betroffenen Wegen nicht um offizielle Strecken für Radfahrer und entsprechend müssten Alternativrouten nicht bekannt gegeben werden. „Ich habe mehrfach mit dem Amt für Stadtgrün gesprochen, dass die Wege teilweise auch als Fahrradwege gewidmet werden müssen“, erklärte Bobbe. Bisher sei das aber nicht geschehen.

Aufgrund des umstrittenen, so genannten „Tornado-Erlasses“ des Sächsischen Umweltministeriums wurden im vergangenen Jahr auf Leipzigs Deichen etwa 6500 Bäume gerodet. Anfang dieses Jahres hat die Landestalsperrenverwaltung mit den gesetzlich vorgeschriebenen Aufforstungsmaßnahmen begonnen. 500 Silber-, Mandel- und Korbweiden kamen bereits an der Unteren Weißen Elster in die Erde. Weitere Pflanzenungen sind nach Angaben der Talsperrenverwaltung in Vorbereitung. Der Umweltverband Leipziger Ökolöwe kritisierte die bisherige Aufforstung als „Alibi-Aktivitäten“ und fordert mehr Mitspracherecht.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr