Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gesprächsrunde mit Flüchtlingen in Leipzig-Eutritzsch soll Vorurteile abbauen

Gesprächsrunde mit Flüchtlingen in Leipzig-Eutritzsch soll Vorurteile abbauen

„Auf gute Nachbarschaft“ heißt es am kommenden Dienstag im Geyserhaus. Das gleichnamige Leipziger Aktionsbündnis lädt ab 18.30 Uhr Bewohner des Stadtteils Eutritzsch zu Gesprächen mit Flüchtlingen ein.

Voriger Artikel
Gereizte Stimmung im Kleingartenverband Westsachsen
Nächster Artikel
Wilhelm-Leuschner-Platz soll Innenstadt entlasten - Autos müssen draußen bleiben

(Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Ziel der Runde sei es, der zunehmend feindlichen Stimmung gegenüber Asylsuchenden in Leipzig auf lokaler Ebene entgegenzutreten.

„Wir möchten zunächst einmal Einblick in das hiesige Asylrecht geben. Wir hoffen damit an Vorurteilen rütteln zu können, die in Begriffen wie ‚Sozialschmarotzer’ oder ‚Wirtschaftsflüchtling’ mitschwingen“, so Sprecher Marion Simmerl in einer Mitteilung. Im Anschluss sollen dann auch Asylbewerber zu Wort kommen. Denn in der seit Wochen schwelenden öffentlichen Diskussion werde zuviel nur über Flüchtlinge, anstatt mit ihnen gesprochen, findet Simmerl.

Gerade auch in der aktuellen Situation sei ein solcher Austausch von besonderer Bedeutung. „Die Ereignisse der letzten Wochen und Monate zeigen uns abermals, wie wichtig es ist, Räume für Dialog und Gespräch zwischen den alten und neuen AnwohnerInnen zu bieten“, so Simmerl mit Verweis auf den Brandanschlag auf das Asylbewerberheim in Tröglitz und die fremdenfeindliche Stimmung bei den Legida-Demonstrationen in der Messestadt.

Die Gesprächsrunde am Dienstag im Geyserhaus ist bereits die dritte Bündnis-Veranstaltung in diesem Jahr. Zuvor wurde in Wiederitzsch mit Anwohnern diskutiert und eine Kunstausstellung zum Thema Flucht eröffnet. In der Initiative „Auf gute Nachbarschaft“ engagieren sich unter anderem die Jusos Sachsen, die Gruppe „Engagiert für Flüchtlinge in Leipzig“ und der „Initiativkreis: Menschen. Würdig.“ Unterstützt wird das Projekt von der Stadt Leipzig.

Diskurs „Begegnung schaffen“ im Geyserhaus (Kleiststraße 52), 14. April um 18.30 Uhr. Einlass ab 18 Uhr.

Weitere Termine: aufgutenachbarschaft.blogsport.de

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr