Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gesprengte Leipziger Unikirche: Gerettete Kunstschätze restauriert
Leipzig Lokales Gesprengte Leipziger Unikirche: Gerettete Kunstschätze restauriert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 08.11.2016
Anzeige
Leipzig

Es wurde zu Ehren des Rechtsprofessors Benedict Carpzov (1595-1666) geschaffen. Carpzov galt als einer der bedeutendsten Rechtswissenschaftler zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges.

Insgesamt kommen 25 dieser speziellen Kunstwerke an das Paulinum auf dem neugebauten Campus der Universität. Die Paulinerkirche war auf Befehl der SED-Führung zerstört worden. Das neue Paulinum - Aula und Andachtsraum - soll daran erinnern. „Das ist ein richtiger Schatz, der für Leipzig wiederentdeckt wird“, sagte der Kustos der Universitätskunstsammlung, Rudolf Hiller von Gaertingen. „Im Augenblick gehen wir davon aus, dass wir im August 2012 mit der Montage der Steinepitaphien beginnen werden und die Klimaanlage hochfahren, dann kommen die hölzernen Epitaphien“, sagte er. 

Die Erinnerungsmale seien Zeugnisse der Universitätsgeschichte, „aber auch der Sprengung von 1968 und des Umgangs der DDR-Führung mit Kirchenkunst, den man als feindlich bezeichnen kann“, sagte Hiller von Gaertingen. Unterstützt wird deren Restaurierung von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Sie hat inzwischen private Sponsoren für 17 der Kunstwerke gefunden, sagte Brigitte Kempe vom Ortskuratorium Leipzig. Die Arbeiten am Epitaph für Carpzov etwa wurden von der Zeit-Stiftung Hamburg gefördert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ordnungsamt wird am Sonnabend, dem 2. April, von 11 bis 13 Uhr im „Werk 2“ (Kochstraße 132, Halle A) Fundsachen versteigern. Wie das Amt am Mittwoch mitteilte, sollen etwa 100 Fahrräder und andere Fundsachen meistbietend verkauft werden.

30.03.2011

Das Bundeskabinett hat den Weg freigemacht für die flächendeckende Einführung von Wertstofftonnen in den Haushalten. Die Regelung ist Teil des am Mittwoch beschlossenen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes, mit dem angesichts knapper werdender Rohstoffe ein umfassenderes Recycling erreicht werden soll.

30.03.2011

Die Reizgasattacke an der 56. Mittelschule in Leipzig ist aufgeklärt. „Zwei Schüler aus der 9. Klasse haben die Tat gestanden“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ-Online.

30.03.2011
Anzeige