Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gewandhaus-Kinderchor gastiert in Israel - Aufführung von „Brundibár“
Leipzig Lokales Gewandhaus-Kinderchor gastiert in Israel - Aufführung von „Brundibár“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 12.01.2010
Anzeige
Leipzig

Die jungen Sänger aus Sachsen wollen sich zudem mit israelischen Kindern und Jugendlichen treffen. Während der Reise vom 19. bis zum 29. Januar stehen auch Zeitzeugengespräche auf dem Programm. Der Chor wird zudem die Eröffnung einer Ausstellung über Mädchen aus dem KZ Theresienstadt musikalisch begleiten.

Die 1938 uraufgeführte Kinderoper „Brundibár“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Leipziger mit dem Moran Choir aus Israel. Das Stück von Hans Krása für Kinder ab acht Jahren erlangte traurige Berühmtheit: Es wurde 55 Mal von jüdischen Kindern im Konzentrationslager Theresienstadt aufgeführt. Von den Nazis wurde die Opernaufführung dafür benutzt, der Weltöffentlichkeit die Propaganda-Lüge vom „Musterdorf“ Theresienstadt vorzugaukeln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der geltende Bebauungsplan für das Schönauer Viertel soll geändert werden. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Grund sei die steigende Nachfrage nach Flächen für den individuellen Bau von Einfamilienhäusern.

12.01.2010

Der Entwurf des Bebauungsplans für den Südwestteil des „Grünen Bogens Paunsdorf" liegt vor. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Demnach wird Oberbürgermeister Burkhard Jung das Papier im Februar zur Billigung in die Ratsversammlung einbringen.

12.01.2010

Multiple Sklerose Erkrankte und ihre Angehörigen können ihre Fragen und Probleme am Donnerstag im Gesundheitsamt loswerden. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, beginnt die Beratung um 14 Uhr im Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße 19a (Erdgeschoss, Zimmer 4).

12.01.2010
Anzeige