Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gewitterfront erreicht Leipzig
Leipzig Lokales Gewitterfront erreicht Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 05.07.2015
(Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die schwere Gewitterfront erreicht Leipzig gegen 22 Uhr am Sonntagabend. Der Deutsche Wetterdienst gab eine Warnung für Nordsachsen, die Messestadt und den Landkreis heraus. Örtlich begrenzt sei mit Starkregen, Hagel und kräftigen Sturmböen zu rechnen, sagte DWD-Experte Thomas Hain. Die Windgeschwindigkeit könne 95 Kilometer pro Stunde erreichen, das entspricht Stärke 10.

„Wer jetzt noch Sonnendächer oder Schirme ausgeklappt hat, sollte diese schnellsten einräumen“, riet Hain. Dabei sollten allerdings Blitzschläge im Auge behalten werden, „sie bedeuten Lebensgefahr.“ Durch die Windstöße könnten Äste herabfallen oder Bäume umstürzen. Bei heftigem Regen müsse mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Mit den Gewittern zieht in der Nacht eine Kaltfront über Sachsen hinweg, die die Temperaturen deutlich fallen lässt. Am Montag rechnet der DWD nur noch mit Höchsttemperaturen zwischen 26 und 27 Grad Celsius im Freistaat.

Live über Lindenau, Blitze im Sekundentakt aus allen Richtungen!

Gepostet von Oliver Ritthaler am Sonntag, 5. Juli 2015

Am Sonntag wurde der bisherige Temperaturrekord in Deutschland gebrochen. Im bayrischen Kitzingen erreichten die Anzeigen auf den Termometern 40,3 Grad. Damit löst der Tag den 13. August 2013 ab, als in Karlsruhe 40,2 Grad gemessen wurden. In Sachsen allerdings wurde der bisherige Spitzenwert nicht erreicht. In Dresden war es mit 37,9 Grad zwar am wärmsten. Dort war es aber im August 2012 mit 39,8 Grad noch heißer. An der DWD-Station in Leipzig Holzhausen zeigte die Temperaturanzeige am Sonntag maximal 36,6 Grad. Bereits am Nachmittag waren starke Wärmegewitter über das Vogtland und das Erzgebirge gezogen. Allerdings bringt erst die jetzt eintreffende Unwetterfront die Abkühlung. (chg)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hitze hat Leipzig auch am Sonntag fest im Griff. Häufigste Frage an die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Holzhausen: Purzeln die Temperaturrekorde und wann kommt die Gewitterfront?

05.07.2015

Eine Straßenbahnfahrt bei 35 Grad ist keine angenehme Sache. Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) haben sich deshalb eine besondere Aktion ausgedacht. Sie verteilten an vier Leipziger City-Haltestellen kostenlose Wasserflaschen.

04.07.2015

Der südliche Teil des Rundwegs um den Cospudener See ist seit etwa einem Monat gesperrt. Sehr zum Leidwesen vieler Seebesucher. Die Leipziger Grünen fordern nun den Oberbürgermeister auf, die Wiedereröffnung notfalls gerichtlich zu erzwingen.

04.07.2015
Anzeige