Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Giraffennachwuchs im Leipziger Zoo – Springbrunnen geht in Betrieb
Leipzig Lokales Giraffennachwuchs im Leipziger Zoo – Springbrunnen geht in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 05.06.2015
Giraffendame Gusti mit ihrem neuen Nachwuchs. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

Der Zoo vermeldet erneuten Nachwuchs: Die Rothschild-Giraffe Gusti hat am Donnerstagnachmittag ein männliches Jungtier zur Welt gebracht. „Die Geburt hatte sich im Tagesverlauf bereits angedeutet und die Herde war im Huftierhaus geblieben. Gegen 16.10 Uhr war der gesunde Nachwuchs schließlich geboren“, teilte der Tierpark mit. Vater des Neuankömmlings ist Bulle Max.

Das gut 1,80 Meter große und 65 Kilo schwere Giraffenkind habe bereits mehrfach getrunken und auch Mutter Gusti kümmere sich hervorragend um den Nachwuchs. Zunächst sollen sich beide Tiere in einer separaten Box aneinander gewöhnen, bevor sie in den kommenden Tagen in die Giraffenherde integriert werden, hieß es aus der Pfaffendorfer Straße. Dort sei auch Gustis im Januar 2014 geborener Sohn Jamal bereits hervorragend aufgenommen worden.

Angesichts der sommerlichen Temperaturen am Wochenende ist zudem der Springbrunnen auf dem neugestalteten Aquariumsvorplatz erstmals in Betrieb gegangen. „Für Abkühlung bei großen und kleinen Entdeckern ist also gesorgt“, so die Zooleitung. Nebenan suchen die Pinguine den Weg ins kühle Nass. Auch hier gab es Nachwuchs, der nun allmählich die Nester in den Bruthöhlen verlässt.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wird der Mordparagraf abgeschafft? Eine von Justizminister Heiko Mass (SPD) eingesetzte Kommission diskutiert diese Frage. Ende Juni will sie ihre Empfehlung vorlegen. In Leipzig haben Experten schon in dieser Woche über die Neuausrichtung der Tötungsdelikte diskutiert.

05.06.2015

Beim Lichterfest im israelischen Jerusalem ist erstmals auch eine Installation aus Leipzig zu sehen. Am Turm der Erlöserkirche "ergießt" sich allabendlich die Wasserfall-Installation von Jürgen Meier, künstlerischer Leiter des Leipziger Lichtfestes.

05.06.2015

Neuer Rettungsversuch für die Senioren-Residenz Amalie: Der Eigentümer der von der Stadt Leipzig als illegal betrachteten Wohnanlage in Paunsdorf will sich jetzt von wesentlichen Auflagen des Bebauungsplanes befreien lassen.

07.06.2015
Anzeige