Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Glaswand für Uni-Paulinum in Leipzig ist da – Pfarrer Wolff: "Wand wird wieder ausgebaut"

Glaswand für Uni-Paulinum in Leipzig ist da – Pfarrer Wolff: "Wand wird wieder ausgebaut"

Lang musste die bereits 2009 fertig gestellte Trennwand für das neue Paulinum der Universität Leipzig beim Hersteller in Sachsen-Anhalt verharren. Nun sind die 16 Meter hohen Scheiben aus Acrylglas in der Messestadt eingetroffen.

Voriger Artikel
Deutscher Umweltpreis in Leipzig verliehen – Bundespräsident ehrt Photovoltaik-Forscher
Nächster Artikel
Thomaskirche entrümpelt Schilderwald - neues Orientierungssystem

Blick auf den Universitätsneubau am Leipziger Augustusplatz. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. „Die Scheiben wurde vergangene Woche angeliefert“, sagte Alwin-Rainer Zipfl, Sprecher im zuständigen Sächsischen Finanzministerium am Montag auf Anfrage von LVZ-Online.

In den frühen Donnerstag- und Freitagmorgenstunden wurden die vier Teile aus Wettin-Löbejün im Saalekreis über die Autobahn 14 bis zur Baustelle am Augustusplatz gebracht. Wie Zipfl weiter erklärte, werde nun der Installation der mobilen Wand, die Universitäts-Aula und Andachtsraum von einander trennen soll, vorbereitet. „Es muss erst noch eine Strahlkonstruktion und eine Kranbahn errichtet werden. Der Einbau der Scheibe wird sich so bis zum ersten Quartal 2013 hinziehen“, erklärte der Ministeriumssprecher.

phpLyYh0K20091130154708.jpg

Die Glaswand für die Trennung von Aula und Andachtsraum wurde bei der Firma Biacry im Wettin-Löbejüner Ortsteil Plötz (Saalekreis) gefertig.

Quelle: Regina Katzer

Mit der erfolgten Anlieferung werden nun auch in einem seit Jahren schwelenden Streit Tatsachen geschaffen. Die Bürgerinitiative Paulinerverein und einige Geistliche der Messestadt halten eine Wand zwischen christlichem Andachtsraum und universitärer Aula für falsch und versuchen diese deshalb zu verhindern. Die Universität will die Glaswand dagegen einbauen lassen, damit die Uni-Aula auch für Studenten mit atheistischen Weltanschauungen und mit anderen Glaubensbekenntnissen ohne Vorbehalte nutzbar ist. An Stelle des neu gebauten Paulinums stand bis zur Sprengung 1968 die Leipziger Paulinerkirche.

Für Christian Wolff, Pfarrer der Thomaskirche, bedeutet der nun beginnende Einbau der Trennung allerdings nicht, dass der Kampf dagegen verloren ist. „Es ist völlig klar, dass sie wieder ausgebaut werden wird – weil sie architektonisch, klimatisch und akustisch absoluter Unsinn ist“, sagte Wolff gegenüber LVZ-Online und fügte an: „Die Uni schädigt sich mit dem Einbau selbst. Für mich ist das wie in Andersens Märchen ‚Des Kaisers neue Kleider.“ Er sei sich deshalb sicher, dass die Wand wieder ausgebaut wird, so Wolff weiter, „weil wir mit Blick auf die DDR auch wissen: Wahnsinn hält sich höchstens 40 Jahre.“

Matthias Puppe / mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr