Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gleisbauarbeiten am Friedrich-List-Platz sorgen bis Juli für Behinderungen
Leipzig Lokales Gleisbauarbeiten am Friedrich-List-Platz sorgen bis Juli für Behinderungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 23.06.2010
Anzeige
Leipzig

Wie die LVB mitteilen, werden Autofahrer in stadtauswärtiger Richtung umgeleitet und in stadteinwärtiger Richtung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Rosa-Luxemburg-Straße wird zwischen Hans-Poeche-Straße und Eisenbahnstraße in beiden Richtungen gesperrt.

Die Bushaltestelle Listplatz wird in die Hans-Poeche-Straße, unmittelbar an der Kreuzung zur Rosa-Luxemburg-Straße, verlegt. Außerdem finden zwei kurze Straßenbahnsperrungen statt. An den ersten beiden Juliwochenenden wird sowohl der Streckenabschnitt Rosa-Luxemburg-Straße – Eisenbahnstraße zwischen Hauptbahnhof und Torgauer Platz beziehungsweise Stannebeinplatz, als auch der Streckenabschnitt Rosa-Luxemburg-Straße – Kohlgartenstraße zwischen Hauptbahnhof und Dresdner Straße beidseitig gesperrt. Die Linie 1 verkehrt an diesen zwei Wochenenden ab Haltstelle Goerdelerring über Hauptbahnhof und Berliner Straße zum Stannebeinplatz und zurück.

Die Linien 3 und 13 fahren zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Torgauer Platz über Dresdner Straße, Wurzner Straße und Torgauer Straße. Die Linie 8 wird zwischen den Haltestellen Wilhelm-Leuschner-Platz und Torgauer Platz über Bayerischen Platz, Riebeckstraße, Wurzner Straße und Torgauer Straße umgeleitet. Zwischen den Haltstellen Hauptbahnhof und Geißlerstraße wird zudem ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Constanze Dietsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grundschule des künftigen musischen Bildungszentrums forum thomanum in Leipzig nimmt mit Schuljahresbeginn 2010/2011 im August ihre Arbeit auf. Zunächst gebe es eine erste Klasse mit 25 Kindern, sagte der Geschäftsführer des forum thomanum, Rolf Ahrendt, am Mittwoch.

23.06.2010

Klaus Heininger, der frühere Chef der Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL), ist aus der Dresdner Justizvollzugsanstalt entlassen worden. Das teilte Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein auf Anfrage der Leipziger Volkszeitung mit.

23.06.2010

Freie Fahrt für Rollstuhlfahrer in den Cospudener See: Am Mittwoch wurde an dem beliebten Gewässer im Süden Leipzigs ein behindertengerechter Badesteg in Betrieb genommen.

23.06.2010
Anzeige