Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gleisbauarbeiten der LVB: Einschränkungen für die Straßenbahnlinien 11 und 16
Leipzig Lokales Gleisbauarbeiten der LVB: Einschränkungen für die Straßenbahnlinien 11 und 16
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 09.07.2014
Die LVB kündigen weitere Gleisbauarbeiten an. Quelle: André Kempner
Leipzig

Die Strecke der Straßenbahnlinie 11 ist vom 19. Juli bis zum 8. August gesperrt.

Für die Straßenbahnlinie 16 sind in der Zeit vom Freitag, 11. Juli, bis zum Sonntag, 13. Juli, Ersatzbusse im Einsatz. Das betrifft den Bereich Delitzscher Straße, Höhe Wölkauer Weg. Dort finden Gleisbauarbeiten statt, die noch bis zum 20. Juli dauern. Die Einschränkungen für den Kfz-Verkehr bleiben bis zum Bauende bestehen.

Im Rahmen des Haltestellenumbaus Pittlerstraße erneuern die LVB vom 14. Juli bis zum 17. August zusätzlich rund 300 Meter Gleis in der Georg-Schumann-Straße zwischen Pittler- und Auenseestraße sowie die Gleisüberfahrt in der Halleschen Straße in Stahmeln. Die Einschränkungen für den Kfz-Verkehr bleiben auch dort bestehen. Für die Straßenbahnlinie 11 ist vom 19. Juli bis zum 8. August eine Vollsperrung notwendig. Darüber informieren die LVB rechtzeitig im Detail.

Adeline Bruzat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab in die Baumkrone: Forscher können jetzt den 40 Meter hohen Auwaldkran wieder nutzen. Die Hochwasserschäden am Gleisbett des 120 Meter langen Schienenstrangs, auf dem der Kran durch die Burgaue bewegt werden kann, sind behoben.

09.07.2014

Die FDP im Leipziger Stadtrat fordert einen Stopp der Pläne, das Areal des früheren Plagwitzer Güterbahnhofs südlich der Antonienstraße in einen urbanen Wald umzuwandeln.

09.07.2014

Leipzig rechnet sich gute Chancen aus, den bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln 2014 zu gewinnen. Wie Stadtverwaltung und Umweltbund Ökolöwe am Dienstag mitteilten, sind bislang etwa 4300 Radfahrer 850.000 Kilometer für Leipzig gefahren.

01.11.2016