Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gleisbauarbeiten in der Karl-Heine-Straße dauern noch bis zum 24. März
Leipzig Lokales Gleisbauarbeiten in der Karl-Heine-Straße dauern noch bis zum 24. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 09.03.2010
Anzeige
Leipzig

Die Bauzeit werde daher bis zum 24. März verlängert. Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits am 13. März beendet sein.

Daher werden auch die entsprechenden Straßensperrungen und Umleitungen der öffentlichen Verkehrsmittel entsprechend länger aufrecht erhalten. Die Engertstraße bleibt weiterhin ab Gleisschleife Plagwitz bis zur Kreuzung Karl-Heine-Straße gesperrt. Die Buslinie 60 verkehrt in Richtung Lipsiusstraße ab Bushof Lindenau über Straßenbahnhof Plagwitz, Naumburger Straße und Gießerstraße. Die Haltestelle Karl-Heine-/Gießerstraße wird nicht bedient. In Richtung Lindenau fährt der Bus ab Haltestelle Naumburger Straße über Gießerstraße, Karl-Heine-Straße, Haltestelle Karl-Heine-/Gießerstraße, Karl-heine-Straße, Ersatzhaltestelle Straßenbahnhof Plagwitz und weiter in normaler Linienführung.

Wie die LVB weiter mitteilten, verkehrt die LVB ab Haltestelle Markranstädter Straße über Naumburger Straße und mit Umleitung über die Gießer Straße, Markranstädter Straße und Zschochersche Straße weiter in normaler Linienführung. Die Haltestellen Straßenbahnhof Plagwitz und Karl-Heine-/Gießerstraße werden nicht bedient.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochabend laden der Stadtbezirksbeirat Leipzig-Altwest und der Ortschaftsrat Hatmannsdorf-Knautnaundorf zu ihren turnusgemäßen Sitzungen ein. Alle interessierten Bürgen sind herzlich willkommen.

09.03.2010

Bei den Anwohnern regt sich Widerstand gegen die Pläne, am Lindenauer Markt ein Einkaufszentrum mit 3800 Quadratmetern Verkaufsfläche zu errichten. Wie berichtet, soll der Stadtrat am 24. März über die entsprechenden Pläne der Kaufland-Gruppe entscheiden.

09.03.2010

Die geplanten Gleisbauarbeiten der Leipziger Verkehrsbetriebe in der Lützener Straße sind vorerst abgesagt. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, müssen die Arbeiten witterungsbedingt verschoben werden.

08.03.2010
Anzeige