Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Goldener Herbst hält am Wochenende in Leipzig Einzug
Leipzig Lokales Goldener Herbst hält am Wochenende in Leipzig Einzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 09.10.2017
Der Oktober zeigt sich am Wochenende noch einmal von seiner sonnigen Seite. Quelle: dpa
Leipzig

Windig, trüb, verregnet – nach dem durchwachsenen Wochenende und Sturmtief „Xavier“ hatte sich vielerorts schon der erste Herbst-Blues breitgemacht. Am kommenden Wochenende zeigt sich der Oktober aber noch einmal von seiner schönsten Seite. Ein später Altweibersommer verwöhnt die Leipziger mit Sonnenschein und Temperaturen von über 20 Grad, prognostiziert der Deutschen Wetterdienst (DWD).

„Ende der Woche bewegt sich ein Hochdruckgebiet in unsere Region“, sagte Meteorologe Henry Geyer am Montag gegenüber LVZ.de. Nach 16 Grad am Freitag sollen die Temperaturen am Samstag auf 20 Grad steigen. Am Sonntag könnten noch ein bis zwei Grad mehr drin sein. Auch am Montag bleibt es warm, allerdings werde dann wohl die Bewölkung wieder zunehmen und sich neuer Regen ankündigen.

Die Wetter-Aussichten für Leipzig und die Landkreise

„Es gibt in einigen Modellen auch noch Hoffnung für die neue Woche, aber ein richtig stabiles Hochdruckgebiet haben wir nicht“, bedauert Geyer. Sonnenanbeter sollten das goldene Herbst-Wochenende also für einen Ausflug ins Grüne oder zum (wahrscheinlich) letzten Grillen des Jahres im T-Shirt nutzen.

Bis dahin heißt es durchhalten: Mit Höchsttemperaturen zwischen 13 und 15 Grad, immer wieder leichten Schauern und am Donnerstag auch auffrischendem Wind wird es unter der Woche noch mal ungemütlich.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch immer müssen sich Frauen gleiche Chancen kämpfen, werden häufig benachteiligt – gerade in jungen Jahren. Zum Internationalen Welt-Mädchentag am Mittwoch sollen diese Defizite öffentlich thematisiert werden.

09.10.2017

Ausländer, Kriminalität, billige Wohnungen - das ist das Image der Eisenbahnstraße. Doch in das Viertel ziehen immer mehr Studenten und Künstler, die Mieten steigen. In der Multimedia-Reportage kommen alte Bewohner, Zugezogene und internationale Händler zu Wort.

09.10.2017

Illegale Beschäftigung, Lohn-Prellerei und Betrug bei der Sozialversicherung – Die Vergehen, mit denen sich der Zoll befassen muss, sind vielfältig. In Leipzig wurde die Zahl der Kontrollen im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht.

08.10.2017