Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Golfturnier mit viel Prominenz sammelt 300.000 Euro für bedürftige Kinder
Leipzig Lokales Golfturnier mit viel Prominenz sammelt 300.000 Euro für bedürftige Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 28.08.2010
Anzeige

Neben dem Schirmherren, Oberbürgermeister Burkhard Jung, gaben sich auch Größen aus Sport und Kultur wie die Schauspieler in Suzanne von Borsody, TV-Star Wolfgang Stumph und Ex-Profiboxer Axel Schulz die Ehre. Am Abend traten bei einer großen Spendengala im Hotel The Westin Leipzig die Pop-Superstars No Angels auf.

Schon in den vergangenen beiden Jahren konnten bei dem Golf-Event über 250.000 Euro Spendengelder gesammelt werden, teilte der Initiator Steffen Göpel mit. Die Mittel kommen den Projekten „Hand in Hand for Children", dem Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig, sowie der Elternhilfe für krebskranke Kinder in der Pleißestadt zu Gute.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_4046]

Das Wohltätigkeits-Turnier startete am Vormittag im Leipziger GolfPark. Ab 13 Uhr konnten sich Golfneulinge mit einigen der Stars bei einem Schnupperkurs auf dem Grün beweisen. Die abendliche Spendengala für geladene 300 Gäste im Westin-Hotel mit Tombola, Versteigerung und dem Auftritt der No Angels soll um 19 Uhr beginnen.

joka/stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Grund der starken Regenfälle am Freitag kam es im Löwencenter, im Leipziger Stadtteil Burghausen, zu Wassereinbrüchen. Wie die Feuerwehr gegenüber LVZ-Online mitteilte, musste am Abend in der Löwenstraße Wasser abgepumpt werden.

27.08.2010

Nach den Rekordjahren 2008 und 2009 hat Leipzig in den ersten sechs Monaten dieses Jahres erneut Steigerungen bei den Touristenzahlen verbucht. Demnach kamen fast 533.000 Gäste in die Messestadt.

27.08.2010

In den kommenden Wochen befragt die Stadtverwaltung Leipzig Bürger zu ihrer Zufriedenheit bei Amtsgängen. Ziel der Umfrage sei es, so Leipzigs Erster Bürgermeister Andreas Müller, die Ansprüche und Erwartungen der Bürger an die Ämter zu ermitteln.

27.08.2010
Anzeige