Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Gorilla-Baby im Zoo Leipzig überrascht Pfleger zum Advent
Leipzig Lokales Gorilla-Baby im Zoo Leipzig überrascht Pfleger zum Advent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 10.01.2018
Ganz schön neugierig: Der frisch geborene Minigorilla im Zoo Leipzig knabbert seine Mutter Kibara an.   Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

 Da staunten die Tierpfleger im Zoo Leipzig nicht schlecht: Als sie am 2. Advent das Schlafgehege der Flachland-Gorillas betraten, entdeckten sie auf dem Bauch von Weibchen Kibara schlafenden Nachwuchs. Der niedliche Mini-Gorilla hatte es offenbar eilig. „Eigentlich haben wir erst in 14 Tagen mit der Geburt gerechnet“, so Seniorkurator Gerd Nötzold.

Am Sonntag lagen dann die Gorilladame und ihr Baby in einem Nest aus Stroh und schienen sich von den Strapazen zu erholen, schildert der Zoo. In den kommenden Tagen widmen die Pfleger dem Duo im Pongoland besondere Aufmerksamkeit: Man müsse jetzt genau beobachten, ob das Jungtier trinke, damit es zu Kräften komme, so Nötzold weiter.

Das Geschlecht des Jungtiers ist noch nicht bekannt. Das Kleine vergrabe sich immer so tief im Fell der Mutter, dass eine Bestimmung aus einiger Entfernung nicht möglich sei. Näher heran wagen sich die Experten in dieser Phase nicht, das sei auch nicht üblich, hieß es aus dem Zoo.

Kibara und ihr Jungtier in der Innenanlage des Pongolands. Quelle: Zoo Leipzig

Bisher kümmere sich die erfahrene Kibara rührend um ihr Baby. Für das 2004 in Leipzig geborene Gorillaweibchen ist es das zweite Jungtier, das sie im Pongoland zur Welt brachte. Der 17 Jahre alte Silberrückenmann Abeeku ist der Vater und gleichzeitig Oberhaupt der Gorillagruppe.

Auch die Besucher können sich an dem jüngsten Zoo-Nachwuchs erfreuen: Mutter und Kind sind gemeinsam mit den anderen Tieren der Gruppe auf der Innenanlage des Pongolands zu sehen, teilte der Zoo am Montag mit. Seit der Eröffnung von Pongoland im Jahr 2001 ist es das sechste Gorillababy, das in der Menschenaffenanlage das Licht der Welt erblickte.

Von lyn

Zoo Leipzig Special

Mehr Infos aus dem Zoo Leipzig finden Sie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) sucht nach neuen Finanzierungsquellen für den Nahverkehr im Großraum Leipzig-Halle. In sechs Gutachten wurde jetzt Ideen wie Bürgerticket und ÖPNV-Taxe für Touristen überprüft.

05.12.2016

Die Stadt Leipzig hat ein neues Einzelhandelskonzept erstellt. Demnach sinkt die Zahl der von der Kommune geschützten Handelszentren von 65 auf nur noch 42 zentrale Bereiche. Im übrigen Stadtgebiet sollen Lebensmittelhändler weitgehende Freiheit bei der Standortwahl erhalten.

07.12.2016

Vor der Alten Börse begrüßt die Hieronymus-Lotter-Gesellschaft jedes Jahr tausende Besucher im Advent zum Glühweintrinken für einen guten Zweck. Mehrere zehntausend Euro konnten dadurch bereits eingenommen werden. Dieses Geld fließt zusammen mit anderen Spenden in die Restaurierung von Museumsschätzen.

17.01.2017
Anzeige