Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gottesdienst in der Red Bull Arena: Besucher feiern Kirchentag und Chorfest in Leipzig

Gottesdienst in der Red Bull Arena: Besucher feiern Kirchentag und Chorfest in Leipzig

Mit einem Festgottesdienst in der Red Bull Arena gingen am Sonntag der Landeskirchentag und das erste Evangelische Chorfest in Leipzig zu Ende. Trotz unbeständigen Wetters kamen rund 9000 Besucher ins Fußballstadion.

Voriger Artikel
Geworfene Regenbögen – Hunderte tanzen zum Holi-Festival in Leipzig im bunten Staub
Nächster Artikel
Ohne Angst vorm Scheitern - Leipzig soll 13 weitere Stolpersteine bekommen

Margot Käßmann und Jochen Bohl beim Festgottesdienst am 29.06.2014 in der Red Bull Arena Leipzig.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Predigt hielten Reformationsbotschafterin Margot Käßmann und Jochen Bohl, Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens.

php1465dd15f0201406291608.jpg

Leipzig. Mit einem Festgottesdienst in der Red Bull Arena gingen am Sonntag der Landeskirchentag und das erste Evangelische Chorfest in Leipzig zu Ende. Trotz unbeständigen Wetters kamen tausende Besucher ins Fußballstadion. Die Predigt hielten Reformationsbotschafterin Margot Käßmann und Jochen Bohl, Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens.

Zur Bildergalerie

Die Leipziger Thomaner sowie Chöre aus Aue und Wildeshausen sowie die Bläser der Sächsischen Posaunenmission begleiteten den Gottesdienst musikalisch. Zum Auftakt läuteten um 12 Uhr die Glocken der Leipziger Kirchen. Die Christen feierten im Stadion auch gemeinsam das Abendmahl mit Brot und Wein – denn so wurde im Sommer 1539 die Reformation in Sachsen eingeführt.

Unter dem Motto „Hier stehe ich“ beging die evangelisch-lutherische Landeskirche am Wochenende das Jubiläum 475 Jahre Reformation in Sachsen. Daran anknüpfend, traten am Sonntag im Stadion 475 Kinder der sächsischen Landeskirche auf. Nach dem großen Auftaktsingen vor dem Alten Rathaus am Samstag gab es mehr als 200 Workshops, Podien und abendliche Kirchenkonzerte.

Bereits am Freitagabend begeisterte das renommierte Leipziger Vocalensemble "amarcod" die Gäste auf dem Leipziger Marktplatz. Ebenfalls am Freitag fand das Abschlusskonzert der Landeskirchenmusiktage in der Peterskirche statt - ausverkauft. Die Stadt Leipzig und ihre Kirchgemeinden seien aufgeschlossene und freundliche Gastgeber gewesen, zog das Leipziger Projektbüro für die Feierlichkeiten Bilanz: "Diese Tage werden sowohl den Leipzigern als auch den angereisten Kirchentags- und Chorfestbesuchern unvergesslich bleiben."

2017 findet dann in Frankfurt am Main ein ökumenisches Kinderchorfest statt.

lyn / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr