Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Grauer Frühlingsanfang in Leipzig – Lichtblick für Ostern
Leipzig Lokales Grauer Frühlingsanfang in Leipzig – Lichtblick für Ostern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 21.03.2016
Zum Frühlingsbeginn zeigte sich der Himmel über Leipzig wolkenverhangen. (Archivfoto) Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

Kein Frühling zum kalendarischen Frühlingsbeginn: Am Sonntag herrschten in Leipzig kühle Temperaturen, der Himmel lag grau über der Stadt. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird sich daran auch in den kommenden Tagen wenig ändern. Für die Osterfeiertage gibt es allerdings einen kleinen Lichtblick.

Die neue Woche startet zunächst so, wie die alte aufgehört hat. „Die Aussichten bleiben verhalten“, sagte DWD-Meteorologe Manuel Voigt am Sonntag. „Es bleibt überwiegend stark bewölkt, hin und wieder fällt etwas Regen.“ Bis zum Freitag zeigt das Thermometer wohl ausschließlich einstellige Werte. Maximal sechs bis neun Grad Celsius sind in der Messestadt drin.

Der Wind bringt aus dem Nordwesten feuchte Luft vom Ärmelkanal nach Sachsen. Die Wolken bleiben am Erzgebirge hängen und sorgen so nördlich davon für trübes, örtlich auch nebliges Wetter.

Auch wenn die Prognosen noch nicht eindeutig sind, deutet sich für das Osterwochenende jedoch ein Umschwung an. „Die Chancen auf mehr Sonnenstrahlen steigen“, sagt Voigt. Am Ostersonntag seien bis zu 15 Grad möglich. Einen strahlend blauen Himmel kann er aber auch für die Feiertage nicht versprechen. „Es wird eher ein Wechsel aus Sonne und Wolken.“

Für die Zeit danach sind die Prognosen des DWD noch unsicher. „Möglicherweise handelt es sich nur um ein Intermezzo und wird es am Ostermontag bereits wieder kühler“, dämpft Voigt allzu große Frühlingshoffnungen. Insgesamt aber, so der Meteorologe, fallen die Temperaturen dann jedoch voraussichtlich nicht mehr unter die Zehn-Grad-Marke.

Aktuelle Wetteraussichten für Leipzig und die Region

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Bildband der Erinnerungen: Seit rund drei Monaten läuft das Projekt Leipzig-Album von LVZ und Hinstorff-Verlag. Am Sonntag traf sich das Team am Stand von Hinstorff auf der Buchmesse, um ein kleines Fazit zu ziehen.

20.03.2016

Eine Stunde das Licht abschalten und damit für Umweltschutz demonstrieren: Wie in den Vorjahren beteiligt sich Leipzig wieder an der weltweiten Earth Hour, die an diesem Samstagabend von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr stattfindet.

19.03.2016

Nach gut einem halben Jahr als Legida-Chef zieht sich Markus Johnke offenbar aus der Verantwortung für die rechtspopulistischen Aufmärsche in Leipzig zurück. Der bisherige Vereinsvorsitzende kündigte den Schritt auf seiner Facebook-Seite an.

20.03.2016
Anzeige