Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Grönemeyer-Fans schaffen es pünktlich zum Konzert
Leipzig Lokales Grönemeyer-Fans schaffen es pünktlich zum Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 13.06.2015
Volle Straßen und Starkregen: Die Anreise der Grönemeyer-Fans nach Leipzig war nicht ganz einfach. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Die Anreise für die Fans von Herbert Grönemeyer zur Red-Bull-Arena in Leipzig war alles andere als einfach: Fußgänger mussten vor dem Unwetter Unterschlupf suchen, zwischenzeitlich fiel der Bahnbetrieb auf der Jahnallee wegen einer überfluteten Unterführung aus und der Starkregen behinderte für Autofahrer die Sicht. Wie erwartet sorgten die tausenden Anreisenden für dichten Verkehr in der Innenstadt.

Doch das befürchtete Verkehrschaos blieb nach Angaben der Polizei aus. Zwar seien die Fahrzeuge vielerorts nur langsam vorangekommen, aber die Grönemeyer-Fans seien frühzeitig angereist, sodass die meisten pünktlich zum Beginn des Konzerts im Stadion waren.

Zur Galerie
Wie erwartet sorgten die tausenden Anreisenden für dichten Verkehr in der Leipziger Innenstadt, doch das befürchtete Verkehrschaos blieb nach Angaben der Polizei aus.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Militärschau in Leipzig: Zum Tag der Bundeswehr hat am Samstag die General-Olbricht-Kaserne in Leipzig geöffnet. Vor Ort dankte Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) den Soldaten. Vor Ort regte sich auch Protest.

13.06.2015

Tagelang haben sie geschwiegen, jetzt haben sich "Autonome Gruppen" zu den Krawallen in Leipzig geäußert. Hauptfeind ist offenbar die Polizei.

13.06.2015

Das Kita-Portal der Stadt bietet Plätze an, die es nicht gibt – Eltern sind frustriert und fordern eine Überarbeitung des Systems.

15.06.2015
Anzeige