Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großbauprojekt Könneritzstraße: Land stellt 2,6 Millionen Euro bereit

Fördermittel Großbauprojekt Könneritzstraße: Land stellt 2,6 Millionen Euro bereit

Für das Großprojekt Könneritzstraße in Leipzig-Schleußig fließen jetzt Fördermittel des Freistaates. Ein Bescheid über 2,6 Millionen Euro sei jetzt an die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) gegangen, hieß es aus Dresden. Am Freitag wird die Magistrale zudem wieder vorläufig freigegeben.

Blick auf die Bauarbeiten auf der Könneritzstraße. (Archivfoto)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Für das Großprojekt Könneritzstraße in Leipzig-Schleußig fließen jetzt Fördermittel. Ein Bescheid über 2,6 Millionen Euro sei jetzt an die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) gegangen, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag mit. Damit würden 75 Prozent förderfähigen Kosten der LVB erstattet, so die Behörde.

Das Geld wird für Baumaßnahmen auf dem Abschnitt zwischen Holbeinstraße und Oeserstraße ausgereicht. Insgesamt werden dort auf rund einem Kilometer die Gleisanlagen in der Könneritzstraße grundhaft erneuert. Dazu gehöre auch, den Gleisabstand von 2,56 auf 2,8 Meter aufzuweiten, damit künftig auch 2,40 Meter breite Bahnen eingesetzt werden könnten. Außerdem lassen die Verkehrsbetriebe auf der viel befahrenen Magistrale die Fahrleitungsanlagen und Stromtrassen erneuern. Die Haltestelle Stieglitzstraße wird zudem barrierefrei umgebaut.

Das gemeinsame Bauprojekt von Stadt Leipzig und LVB wird vom Freistaat auch mit weiteren 1,5 Millionen Euro unterstützt. Gut zwei Millionen Euro für den Ausbau trägt die Stadt aus Eigenmitteln. Bei dem Umbau der Magistrale werden unter anderem der Straßenbelag erneuert, Einmündungen neu gestaltet sowie Radfahrstreifen eingerichtet und Parkbügel aufgestellt.

Ab Freitag ist die Könneritzstraße vorläufig wieder für den Verkehr freigegeben, dann ist die Halbzeit des Bauvorhabens erreicht. Erst im kommenden Jahr sind wieder monatelang Baustellen samt Umleitungen geplant, dann wird im mittleren Teil von Alfred-Frank-Straße bis Stieglitzstraße gebaggert.

Von lyn / boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen multimedialen Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. Im zweiten Teil geht es in die ehemalige Maschinenfabrik vonn Philipp Swiderski. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr