Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großbaustelle „Karli“: Auch Radverkehr wird umgeleitet

Sperrungen Großbaustelle „Karli“: Auch Radverkehr wird umgeleitet

In den kommenden sechs Wochen wird der Umbau der Leipziger Karl-Liebknecht-Straße massiv vorangetrieben. Von den Verkehrseinschränkungen sind auch Radfahrer betroffen.

Nun müssen auch die Radfahrer weichen - auf der Karli wird gebaut.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Auf der Südmeile Karl-Liebknecht-Straße wird in den nächsten Wochen konzentriert gebaut. In manchen Bereichen erstrecken sich die Maßnahmen über die ganze Breite der Straße, sogar von Hauswand zu Hauswand.

Für Fußgänger ist die Magistrale dann auch nur noch eingeschränkt nutzbar. Aus diesem Grund solle der Radverkehr unbedingt die Ersatzstrecke nutzen, die über die Bernhard-Göring-Straße bis zur Windmühlenstraße verläuft, teilte die Stadt am Donnerstag mit.

Aus Rücksicht auf die Arbeiter und wegen der Gefährdung der Radler bitten die Bauherren, mit dem Zweirad die ausgeschilderte Umleitung zu nutzen. Alle Informationen samt visualisierten Umgehungsrouten sind unter www.lvb.de und www.leipzig.de/karli einsehbar.

Die Großbaustelle auf der „KarLi“ in der Südvorstadt geht in die heiße Endphase. Bis zum 24. August soll wieder der normale Bahnbetrieb möglich sein.

Zur Bildergalerie

Im Zuge der Bauarbeiten fahren zudem im Bereich zwischen Wilhelm-Leuschner-Platz und Südplatz vom 1. bis 23. August keine Straßenbahnen. Für den Autoverkehr ist die Karli samt Peterssteinwegvom 11. Juli bis 27. August stadtauswärts komplett vom Ring bis einschließlich Körnerstraße gesperrt. Auch wer in Richtung Innenstadt fährt, muss mit größeren Einschränkungen rechnen.

In den am Freitag beginnenden Sommerferien verlegen die Leipziger Verkehrsbetriebe zwei Drittel der neuen Gleise auf der Karli. Von den erforderlichen Sperrungen werden Straßenbahnen, Autos und Radler gleichermaßen betroffen sein. Die Arbeiten sind für den Zeitraum zwischen montags bis samstags, 6 bis 22 Uhr, veranschlagt. Gegebenenfalls werde auch nachts gearbeitet, hieß es.

boh

51.329562 12.373516
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Umleitungen auf zahlreichen Linien
Wegen Bauarbeiten in der Karl-Liebknecht-Straße werden die Straßenbahnen ab Sonnabend umgeleitet.

In der Karli und der Eisenbahnstraße rollen in den Sommerferien keine Straßenbahnen, weil gebaut wird. Die Könneritzstraße ist am kommenden Wochenende ebenfalls dicht.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 4 erkunden wir zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern das Industriekraftwerk Kleinzschocher. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr