Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großbaustelle ab Montag in Leutzsch – Georg-Schwarz-Straße wird saniert

Magistrale in Leipzig-West Großbaustelle ab Montag in Leutzsch – Georg-Schwarz-Straße wird saniert

Autofahrer, die durch den Leipziger Westen fahren, müssen sich ab Montag auf Umleitungen einstellen. In der Georg-Schwarz-Straße rollen Bagger an.

Blick auf die Georg-Schwarz-Straße, östlich der Philipp-Reis-Straße. (Archivfoto)
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Ab kommenden Montag geht es einer berüchtigten Leipziger Buckelpiste an den Kragen. Im Auftrag der Kommune wird am 15. Mai mit der Sanierung des westlichen Teilstücks der Georg-Schwarz-Straße begonnen. Auf 750 Metern zwischen Hans-Driesch-Straße und Philipp-Reis-Straße soll für mehr als zehn Millionen Euro ober- und unterirdisch praktisch alles neu gemacht werden. Vorerst bis zum Herbst 2017 müssen sich Autofahrer deshalb auf weiträumige Umleitungen einstellen.

Neuer Asphalt und neue Gleise, Radwege auf beiden Seiten der Straße, neue Einmündungen an den Gehwegen, neue Wasserleitungen, neue Ampeln, ein umgestalteter Vorplatz an den Leutzscher Arkaden, ein neuer Platz an der Karl-Schurz-Straße und an der südwestlichen Seite diverse neue Parkeinbuchtungen – so lautet der umfangreiche Plan für die Strecke zwischen Leutzscher Rathaus und Georg-Schwarz-Brücke. Schon seit April sind die Wasserwerke damit beschäftigt, peripher in der Franz-Flemming-Straße, in der Schwylststraße und in der Junghanßstraße Trinkwasserrohre zu sanieren. Am Ende der Baumaßnahme im kommenden Jahr sollen zudem auch noch 30 neue Bäume gepflanzt werden – unter anderem Ulmen, Ahorn- und Amberbäume sowie Amur-Kirschen.

Gestaltungsplan für den kleinen Platz an der Kreuzung zur Karl-Schurz-Straße.

Gestaltungsplan für den kleinen Platz an der Kreuzung zur Karl-Schurz-Straße.

Quelle: Stadt Leipzig

Umleitungen für Autofahrer – Brücke ab Sonntag gesperrt

Ab kommenden Montag bis Mitte Oktober wird zunächst im Abschnitt zwischen Hans-Driesch- und William-Zipperer-Straße gebaut – in etwa auf Höhe der Leutzscher Arkaden. Autofahrer werden in stadteinwertige Richtung über Franz-Flemming- und Rückmarsdorfer Straße umgeleitet. Stadtauswärts verläuft die Alternativroute dann ab 29. Mai großräumig über die Friesenstraße, Erich-Köhn- und Merseburger Straße. Die Ausweichstrecke für Radfahrer ist via William-Zipperer-Straße angegeben.

In Richtung der Georg-Schwarz-Brücke soll der Baubereich noch bis 9. Juni zumindest für Bewohner und Anlieger befahrbar sein. Danach ist auch hier ein Durchkommen unmöglich, verlängert sich der Laufweg zwischen Haus- und Autotür merklich: Ab 10. Juni soll für die Betroffenen im Stadtteil an der Ecke Hans-Driesch- und Rückmarsdorfer Straße ein Interimsparkplatz eingerichtet werden, heißt es aus dem Neuen Rathaus.

Die Straßenbahnlinie 7 endet aufgrund der fortschreitenden Bauarbeiten zwischen 10. Juni und 6. August bereits am Leutzscher Straßenbahnhof. Von dort werde Schienenersatzverkehr bis zur eigentlichen Endstelle in Böhlitz-Ehrenberg eingerichtet, so die Angaben weiter. Die Buslinie 67 ist von 10. Juni bis 6. August überhaupt nicht im Einsatz.

Update:  Wie die Leipziger Verkehrsbetriebe bekannt gaben, verkehren die Straßenbahnen bereits ab 14. Mai nur noch bis zur Haltestelle Philipp-Reis-Straße. Grund sind marode Schienen auf der Georg-Schwarz-Brücke. Bis zum Sonntag gilt auf der Brücke ein Langsam-Fahrgebot.

Von Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr