Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Grünau: Sporthalle in der Mannheimer Straße wird für 490.000 Euro saniert
Leipzig Lokales Grünau: Sporthalle in der Mannheimer Straße wird für 490.000 Euro saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 23.05.2011
Anzeige
Leipzig

Im März vergangenen Jahres richtete ein Brand große Schäden in der Turnhalle an. Sie musste daraufhin geschlossen werden.

Um nicht nur die Folgen des Feuers zu beheben, sondern die Sporthalle auch den geltenden Vorschriften zum Brand- und Schallschutz sowie zur Verhütung von Unfällen anzupassen, sind umfangreiche Arbeiten nötig. Diese betreffen alle drei Bereiche des in den 1970er Jahren errichteten Gebäudes – die Sporthalle, den Turnsaal und den Umkleidetrakt. Sanierungsbedürftig sind außerdem die Fassade der Halle sowie die Heizung- und Lüftungsanlagen. Die Arbeiten sollen im Juni beginnen.

Bis zum Brand wurde die Halle von Schulen, Vereinen und Freizeitsportlern genutzt, besonders für Basketball, Volleyball, Handball und Badminton. An den Wochenenden wurden zudem Wettkämpfe und Punktspiele ausgetragen. Nach der Wiedereröffnung soll die Sportstätte wieder vorrangig Sportvereinen zur Verfügung stehen.

Robert Berlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Streit um ein neues Möbelhaus auf der Alten Messe in Leipzig hat die Landesdirektion Leipzig am Montag ein Machtwort gesprochen. Die Behörde genehmigte den Abriss der Hallen 1 bis 3 und machte damit den Weg für eine Ansiedlung des Unternehmens Porta frei.

23.05.2011

Der Zoo Leipzig erhält ein Besucher-Leitsystem der besonderen Art. Vom 1. Juli an können Gäste auf drei verschiedenen Wegen zum Tierpark gelangen - und zwar indem sie Tierfährten folgen.

23.05.2011

Connewitz blieb "Auf dem Teppich". So jedenfalls war das 20. Straßenfest überschrieben, das am Sonntag wieder tausende Besucher anzog. Organisiert durch die Kirchgemeinden des Leipziger Südens.

23.05.2011
Anzeige