Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grüne: Entscheidung über Sportbäder darf nicht verschoben werden

Grüne: Entscheidung über Sportbäder darf nicht verschoben werden

„Die Sportbäder werden in unsichere Gewässer geschickt“, sagt Grünen-Stadtrat Michael Schmidt. Er ist darüber verärgert, dass die Verwaltung versäumt hat, sich frühzeitig über die Zukunft der Bäder Gedanken zu machen.

Voriger Artikel
Parkplatzsuche soll ab Sommer schneller gehen - Parkgebühren steigen
Nächster Artikel
Mietwagen statt Neukauf – Stadtverwaltung testet sechs Monate lang Carsharing

Wie es mit den Leipziger Sportbädern weitergehen soll, soll bald entschieden werden.

Quelle: dpa

Leipzig. Wie es mit Leipzigs Sportbädern weitergehen soll, ist noch immer nicht klar.

Der Stadtrat lehnte Anfang März eine Vorlage der Verwaltung ab, nach der die Zuschüsse in Höhe von jährlich fünf Millionen Euro nicht ausreichend seien, um alle Bäder in der jetzigen Form zu erhalten. Das Sommerbad Südost sollte sogar geschlossen werden.

Jetzt soll Heiko Rosenthal (Die Linke), Bürgermeister für Umwelt, Ordnung und Sport, bis zum 23. März ein neues Papier vorlegen, worüber die Stadträte im April erneut entscheiden sollen. „Es ist verantwortungslos, wie sich die Verwaltung seit 2009 um eine Entscheidung für einen neuen Bäderleistungsfinanzierungsvertrag drückt. Bürgermeister Rosenthal hat es versäumt, die Entscheidungsträger frühzeitig in den Prozess einzubinden“, klagt Schmidt. Jetzt ist immer noch nicht klar, welche Bäder im Sommer tatsächlich öffnen können. Planmäßig sollten die Renovierungs- beziehungsweise Umbau-Arbeiten in den Freizeitanlagen bereits am 1. April beginnen.

Die Grünen schlagen vor, die nötigen Investitionen im Sommerbad Schönefeld durch zusätzlich zur Verfügung gestellte Mittel vorzuziehen. Das Bad solle zwar kleiner, mit einem neuen Konzept aber auch attraktiver werden. Man wolle so mehr Besucher gewinnen und gleichzeitig die Unterhaltungskosten senken. „Dies muss in der weiteren Planung Berücksichtigung finden, um eine Finanzierung des Sommerbades Südost auch zukünftig zu ermöglichen“, so Schmidt in einer Pressemitteilung vom Donnerstag.

mf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr