Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Grüne fordern zeitweise Abschaltung der Online-Reservierung für Leipziger Kitas
Leipzig Lokales Grüne fordern zeitweise Abschaltung der Online-Reservierung für Leipziger Kitas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 14.05.2010
Anzeige
Leipzig

Im Fokus der Kritik steht vor allem die Reservierungsoption des Portals, mit der Eltern Plätze in den Leipziger Kindertagesstätten sicher können. Jene funktioniere ob ihrer kurzen Laufzeit und des geringen Angebots nur bedingt bis gar nicht und solle deshalb nach Meinung der Fraktion bis zur geplanten Überarbeitung im September vom Netz genommen werden.

„Das Portal suggeriert den Eltern fälschlicher Weise, dass sie hier Kita-Plätze bekommen können“, sagte Annette Körner. Allerdings sei derzeit noch immer der persönliche Weg in die Einrichtungen der richtige. Die Grünen fordern deshalb auch, nicht das ganze Portal abzuschalten, sondern hier – bis zum Relaunch der Seite – zumindest über die tatsächliche Vergabe der Plätze zu informieren.

Das Elternportal der Stadt Leipzig ging im Dezember 2008 ans Netz und soll den Familien der Stadt die Suche nach freien Stellen in den Kindertagesstätten erleichtern. Seit Beginn der Inbetriebnahme steht das Portal jedoch auch in der Kritik, da nicht alle freien Träger der Einrichtungen gelistet, nur wenige der freien Plätze tatsächlich für die Eltern im System verfügbar sind und es ohnehin noch nicht genügend Plätze für alle Suchenden in  den Kindertagesstätten gibt.

Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) hatte kürzlich im Gespräch mit der Leipziger Volkszeitung festgestellt, dass das Elternportal nur ein ergänzendes Angebot für die Suche nach freien Kita-Plätzen sei. Technisch laufe das elektronische Reservierungssystem seinen Angaben zufolge auch stabil. Trotzdem hat der Stadtrat die Verwaltung beauftragt, das Elternportal zu verbessern. Die Weiterentwicklungen werden seit Anfang März von einem Beirat überwacht.

 

Internet: www.meinkitaplatz-leipzig.de

Matthias Puppe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie fahrradfreundlich ist der Leipziger Osten? Und was hat sich in den vergangenen Jahren zwischen Zentrum und Paunsdorf städtebaulich so alles getan? Antworten auf diese Fragen will die „Kleine Klimaschutzradtour" geben, die am Sonntag um 11 Uhr vom Alten Rathaus aus startet.

14.05.2010

Das Waldstraßenviertel gehört zu den begehrtesten Wohnadressen in Leipzig. Am Samstag können Interessierte an einer Führung unter dem Thema „Häusergeschichten - Das Waldstraßenviertel zum Kennenlernen" teilnehmen.

14.05.2010

Das Stadtgeschichtliche Museum lädt am Samstag Familien und Kinder ab zehn Jahren zu einer Sonderführung ins Völkerschlachtdenkmal ein. Um 15 Uhr hören die Besucher bei einer Erkundungstour durch das Wahrzeichen der Messestadt kurzweilige Geschichten rund um den Koloss.

14.05.2010
Anzeige