Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grüne gegen Lebensmittelmarkt am Ballhaus Felsenkeller

In Leipzig-Plagwitz Grüne gegen Lebensmittelmarkt am Ballhaus Felsenkeller

Die Ratsfraktion der Grünen sieht den geplanten Bau einer Kaufhalle neben dem Felsenkeller kritisch. „Wir sind nach Abwägung zu der Auffassung gelangt, dass die Ansiedlung eines Supermarktes, wie von der Verwaltung zu unserer Anfrage ,Baumfällungen am Felsenkeller’ mitgeteilt wurde, nicht mit der Einzigartigkeit der unmittelbaren Umgebung in Einklang gebracht werden kann“, so Tim Elschner.

Im Bereich des jüngst wieder belebten Biergartens blieben alle Kastanien erhalten. Hingegen wurden neun gleichalte Bäume nahe des Baufeldes für den Supermarkt – laut einem Gutachten aus Sicherheitsgründen – gefällt, kritisieren die Grünen.
 

Quelle: André Kempner

Leipzig.. Die Stadtratsfraktion der Grünen sieht den geplanten Bau einer Kaufhalle (800 Quadratmeter) neben dem Felsenkeller kritisch. „Wir sind nach Abwägung zu der Auffassung gelangt, dass die Ansiedlung eines Supermarktes, wie von der Verwaltung zu unserer Anfrage ,Baumfällungen am Felsenkeller’ mitgeteilt wurde, nicht mit der Einzigartigkeit der unmittelbaren Umgebung in Einklang gebracht werden kann“, sagte Tim Elschner, Sprecher für Stadtentwicklung und Bau der Fraktion. „Die Ansiedlung von Einzelhandel führt zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Gesamtensembles in diesem Gebiet. Das kann nicht ernsthaft der Plan sein!“

Das vorgesehene Baufeld an der Zschocherschen Straße sei umgeben von der „identitätsstiftenden Veranstaltungsstätte Felsenkeller“, der Georg-Maurer-Bibliothek als ein weiteres Wahrzeichen von Plagwitz, dem Gemeinschaftsgarten Annalinde, einer Kita sowie dem ebenfalls unter Denkmalschutz stehenden Gewölbekeller „Alter Felsenkeller“. Letzterer solle durch privates Engagement möglichst bald saniert und dauerhaft als gastronomische und kulturelle Einrichtung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ein Lebensmittelmarkt passe an diese Stelle nicht hin und würde auch dem Stadtentwicklungsplan (Step) „Zentren“ zuwiderlaufen, so Elschner. Im Zentrenpass Plagwitz sei für das Gelände kein zusätzlicher Einzelhandel vorgesehen, sondern die Stärkung vorhandener Standorte wie am Lindenauer Markt oder in den Elster-Passagen.

Als „konstruiert und hingebogen“ rügte sein Fraktionskollege Michael Schmidt zudem die Begründung der Stadt, weshalb auf dem Areal neun Bäume gefällt wurden. Es sei „erstaunlich“, dass die Kastanien im Bereich des wiederbelebten Biergartens stehenbleiben konnten, während gleichalte Bäume nahe des Baufeldes aus Sicherheitsgründen weg mussten.

Die Grünen haben nun im Rat beantragt, für den Bereich eine Veränderungssperre zu erlassen, um einen Bebauungsplan zu erstellen. Auch müsse der Investor nicht nur fünf, sondern alle neun Bäume nachpflanzen. Wie die LVZ bereits im Mai berichtete, gehört der Lebensmittelmarkt zu einem Gesamtkonzept, durch das die denkmalgerechte Sanierung des historischen Ballhauses Felsenkeller wirtschaftlich tragfähig werden soll. Der Start der Arbeiten war für diesen Sommer vorgesehen. Projektentwickler Ingo Seidemann erklärte auf Nachfrage, die Investoren würden gern mit allen interessierten Stadträten sprechen, „um das Konzept zu erläutern und Irritationen auszuräumen“.

Von Jens Rometsch

Leipzig Zschochersche Straße 51.33266 12.338309
Leipzig Zschochersche Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr