Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Grünes Licht für Ausbau des LVB-Betriebshofs in Leipzig-Dölitz
Leipzig Lokales Grünes Licht für Ausbau des LVB-Betriebshofs in Leipzig-Dölitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 14.01.2014
Skizzentafel der LVB zum geplanten Umbau des Betriebshofs Dölitz. Quelle: LVB
Anzeige
Leipzig

Damit kann der Startschuss für die umfangreichen Aus- und Umbauarbeiten fallen: Die LVB plant auf dem Gelände eine Wasch- und Wartungshalle für Straßenbahnen mit Büro- und Aufenthaltsräumen sowie Abstellflächen für 77 Bahneinheiten und 15 Busse. Künftig sollen die Fahrzeuge nur noch in den Betriebshöfen Dölitz und Angerbrücke und im Technischen Zentrum Heiterblick gewartet und abgestellt werden.

Die Modernisierung soll bis 2016 umgesetzt werden. Dabei wird die historische Bausubstanz in Absprache mit dem Denkmalschutz so weit wie möglich berücksichtigt, zum Beispiel bleibt der Portikus erhalten. Weiter ist geplant, Grünflächen anzulegen. Unter anderem werden hochstämmige Bäume gepflanzt und das Dach der Wasch- und Wartungshalle wird begrünt. Das Vorhaben soll insgesamt 18 Millionen Euro kosten und wird durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit Fördermitteln unterstützt.

Mit dem Ausbau des Dreiecks Angerbrücke-Dölitz-Heiterblick soll die Wirtschaftlichkeit der Fahrzeugwartung der LVB verbessert werden.

Die Fertigstellung des Technischen Zentrums Heiterblick ist für diesen April geplant. Am Freitag, den 17. Januar, laden die LVB dort zum Tag der offenen Tür ein.

Susanne Weidner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als acht Millionen Euro sollen in diesem Jahr in Leipzigs Wasserwege investiert werden. Die geplanten Maßnahmen sind Teil eines mittelfristigen Sanierungsprogramms und dienen laut Stadtverwaltung Hochwasserschutz und Gewässerentwicklung.

14.01.2014

Einen Monat nach der Eröffnung des City-Tunnels hat LVZ-Online eine Stichprobe gemacht und mit Fahrgästen gesprochen. Trotz Verspätungen, überfüllter Zügen und klemmender Türen überwiegen für die meisten Leipziger die Vorteile: Das sind vor allem die schnelleren und direkten Verbindungen in die Innenstadt.

17.07.2015

Die Lust am Wandern in Gesellschaft nimmt deutschlandweit zu, auch in Sachsen. Dabei sind Wanderer Frühaufsteher. "Früher Vogel fängt den Wurm", sagt Wolfgang Flohr, Präsident des Vereins Leipziger Wanderer.

13.01.2014
Anzeige