Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Grünes Licht für Schul-Sanierung in Leipzig-Mockau und Grünau
Leipzig Lokales Grünes Licht für Schul-Sanierung in Leipzig-Mockau und Grünau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 16.06.2015
Wie hier im Schulhaus Löbauer Straße könnten bald auch in Mockau und Grünau Sanierungsarbeiten starten. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Zwei Schulprojekte in Leipzig haben die nächste Hürde genommen: Ab August 2016 sollen die Plattenbauten der 94. Oberschule in Grünau und eine Nebenstelle des Brockhaus-Gymnasiums in Mockau für 3,2 Millionen Euro saniert werden. Die Dienstberatung des Oberbürgermeisters stimmte am Dienstag zu.

An den Gebäuden, die aus den 1970er- und 1980er-Jahren stammen, müssen das Dach, die Fassade und die Fenster erneuert werden. Die Arbeiten werden mehr als ein Jahr in Anspruch nehmen. Sie sollen bei laufendem Schulbetrieb über die Bühne gehen und voraussichtlich bis zum Dezember 2017 abgeschlossen sein.

Von den Kosten trägt die Stadt zwei Millionen Euro. Der Freistaat fördert die Sanierung mit 1,2 Millionen Euro. Das Sozialdezernat unter Bürgermeister Thomas Fabian (SPD) hatte den Planungsbeschluss auf den Weg gebracht. Der Stadtrat muss im Juli darüber abstimmen.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Asyldebatte und sozial Benachteiligte - Bundespräsident Gauck kommt Dienstag nach Leipzig

Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr zum 80. Deutschen Fürsorgetag in Leipzig erwartet. Der dreitägige Sozialkongress steht unter dem Motto „Teilhaben und Teil sein“, wie die Veranstalter mitteilten.

15.06.2015

Die Anlage ist für Bahnfans imposant, aber stark einsturzgefährdet: Seit Montag wird der Lokschuppen an der Herman-Liebmann-Straße abgerissen. Die Arbeiten sollen bis November dauern.

15.06.2015
Lokales Dichtes Gedränge im Clara-Park - Sehen, staunen und verstehen bei der Ökofete

Grüner wird's nicht? Und ob! Jedes Jahr ein bisschen mehr: Dichtes Gedränge auf der Anton-Bruckner-Allee im Leipziger Clara-Zetkin-Park. Auf der Ökofete drehte sich am Sonntagnachmittag wieder alles um Bio, Öko und Umwelt.

17.06.2015
Anzeige