Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grundstein gelegt: Gedenkort für Opfer der NS-Kindereuthanasie eröffnet Oktober

Grundstein gelegt: Gedenkort für Opfer der NS-Kindereuthanasie eröffnet Oktober

Im Leipziger Friedenspark ist am Mittwoch der Grundstein für den Gedenkort für die Opfer der nationalsozialistischen Kindereuthanasieverbrechen gelegt worden. Wie die Verwaltung mitteilte, ist die Grundsteinlegung Teil des Weltkongresses für seelische Gesundheit in der frühen Kindheit, der in Leipzig stattfindet.

Voriger Artikel
Abriss der Leipziger „Blechbüchse“ fast beendet
Nächster Artikel
LVB-Chef Hanss geht vorzeitig in Ruhestand
Quelle: Armin Kühne

Leipzig. Wie die Stadt weiter miteilte, gilt Leipzig mit dem ersten während der NS-Zeit getöteten behinderten Kind als besonders betroffen. Insbesondere die Städtische Kinderklinik/ Universitätsklinik mit ihrem Leiter Werner Catel und den hier tätigen Ärzten waren in ganz Deutschland für diese Vorgänge bekannt, so die Verwaltung weiter. Leipzig hatte darüber hinaus in der Zeit von 1939 bis 1945 zwei Kinderfachabteilungen, in denen über eine zentrale Steuerung aus Berlin und mit Unterstützung der Gesundheitsämter der Städte und Gemeinden über 600 Kinder zielgerichtet ermordet worden sind.

551 Tötungen in der Heil- und Pflegeanstalt Leipzig-Dösen seien für den Zeitraum zwischen Oktober 1940 und Dezember 1943 belegt. Der Gedenkort soll an diese Verbrechen würdig erinnern. Die Eröffnung ist für Oktober 2010 geplant.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr