Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 3 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grundsteinlegung für neue Anker-Gebäude in Leipzig-Möckern

Soziokulturelles Zentrum Grundsteinlegung für neue Anker-Gebäude in Leipzig-Möckern

Startschuss für den Neubau der abgerissenen Gebäude des Ankers in Möckern: Am Freitag haben Vertreter von Stadt und soziokulturellem Zentrum den Grundstein gelegt.

Mit einem feierlichen Akt wurde der Grundstein für den Neubau des Leipziger Anker, der nach dem teilweisen Abriss neu errichtet werden musste, in das Fundament eingebracht.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Geschäftsführung und Kulturamt haben am Freitag den Grundstein für den Neubau des Ankers in Möckern gelegt. Heike Engel und Susanne Kucharski-Huniat feierten damit die Wende zum Wiederaufbau des soziokulturellen Zentrums an der Georg-Schumann-Straße.

Startschuss für den Neubau der abgerissenen Gebäude des Ankers in Möckern: Am Freitag haben Vertreter von Stadt und soziokulturellem Zentrum den Grundstein gelegt.

Zur Bildergalerie

Seit vergangenem Jahr waren der Altbau in der Wolffstraße 2 und der Küchenanbau abgerissen worden. Beiden werden durch neue Gebäude ersetzt. Zudem wird das Kneipengebäude rekonstruiert und der Saal umfassend saniert. Bis voraussichtlich 2017 soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein. Insgesamt sind für das Projekt 5,1 Millionen Euro veranschlagt.

Bis zum Ende der Arbeiten nutzt der Anker das Gemeindehaus in der Auferstehungskirche Möckern und das Oskar-Kellner-Haus in der Gustav-Kühn-Straße als Interim für Veranstaltungen. Danach sollen wieder Musik-Festivals, Theater, Konzerte und Workshop- sowie Kursangebote für alle Altersgruppen stattfinden.

Seit vergangenem Jahr waren der Altbau in der Wolffstraße 2 und der Küchenanbau abgerissen worden.

Zur Bildergalerie

Die Geschichte des soziokulturellen Zentrums reicht bis in das Ende des 19. Jahrhunderts zurück, als dort unter dem Namen „Goldener Anker“ eine bekannte Gastwirtschaft mit angeschlossenem Ballhaus residierte.

chg

Wolffstraße 2 Leipzig 51.36741 12.343186
Wolffstraße 2 Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr