Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gute Sicht in Leipzigs Badeseen – Gewässer im Freistaat weitgehend verunreinigungsfrei

Gute Sicht in Leipzigs Badeseen – Gewässer im Freistaat weitgehend verunreinigungsfrei

Gute Nachrichten für Wasserratten: Sachsens Badegewässer haben eine sehr gute Qualität. „Dem Badevergnügen steht nichts im Weg“, sagte ein Sprecher der Landesuntersuchungsanstalt (LUA).

Voriger Artikel
Fliegerbombe in Leipzig-Gohlis war bereits detoniert – Polizei verteidigt Evakuierung
Nächster Artikel
Handelshof in der Innenstadt erhält neuen Eigentümer

David (24) , Julia (20) , Daniel (23) und Tina (25) beim Anbaden im Cospudener See. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig/Dresden. Die ersten Proben der Saison hätten gezeigt, dass es derzeit keine Probleme mit Algen oder Verunreinigungen gebe. Lediglich die Talsperre Quitzdorf (Kreis Görlitz) habe auf der „Gewässerampel“ die Farbe Gelb erhalten. „Die Sichttiefe beträgt hier weniger als einen Meter“, erklärte der LUA-Sprecher. Aus Sicherheitsgründen werde dort daher vom Baden abgeraten.

In Leipzig und Umgebung ist das kühle Nass dagegen in bester Ordnung und lädt zum Baden ein – so denn die Sonne in den nächsten Tagen wieder die Oberhand gewinnt. Laut Messung vom 31. Mai 2011 sind die Sichtweite im Kulkwitzer See und im Cospudener See größer als zwei Meter. Die Anzahl der nachgewiesenen Darmbakterien Escherichia coli liegt hier mit jeweils weniger als 15 koloniebildenden Einheiten (KBE) pro 100 Milliliter Wasser weit unter dem Grenzwert von 1800 KBE. Im ebenfalls sehr beliebten Naunhofer See ist das Wasser ähnlich klar, jedoch warnt die Landesuntersuchungsanstalt hier explizit vor Schwänen mit Nachwuchs.

Die Experten betonten bei der Veröffentlichung, dass die Badesaison gerade erst losgegangen. Daher könne nicht ausgeschlossen werden, dass mit steigenden Temperaturen auch wieder mehr Algen in den Seen im Freistaat zu finden seien. „Das wird die Saison zeigen“, hieß es. Die landesweit 32 Seen, Speicher und Talsperren werden von Mai bis September regelmäßig nach EU-Vorgaben kontrolliert.

Grundlage für die Einstufungen sind bakteriologische Analysen aus dem Vorjahr. Gesundheitsämter begutachten die Badestellen im einmonatigen Rhythmus. Mitarbeiter analysieren Wasserproben und überprüfen Sichttiefe, Verschmutzungen und die Entwicklung von Algen. Die Ergebnisse können im Internet abgerufen werden.

Neben den offiziellen Badegewässern gibt es in Sachsen auch viele Kiesseen, Baggerlöcher und kleinere Teiche, in denen Menschen bei warmem Wetter Abkühlung suchen. Diese unterliegen aber nicht der strengen Überwachung durch die Gesundheitsämter. Insgesamt können die Sachsen zwischen Vogtland und polnischer Grenze an 117 Badegewässern Erholung suchen.

mpu / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr