Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Guttenberg empfängt am Dienstag in Leipzig Bundeswehr-Soldaten aus Afghanistan
Leipzig Lokales Guttenberg empfängt am Dienstag in Leipzig Bundeswehr-Soldaten aus Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 03.05.2010
Bundesverteidigungsminister zu Guttenberg kommt am Dienstag nach Leipzig. In der General-Olbricht-Kaserne ist ein feierlicher Appell mit Afghanistan-Heimkehrern geplant. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und Divisionskommandeur Reinhard Kammerer sollen an der Zeremonie teilnehmen.

Die Einheit war in den vergangenen 14 Monaten für die Heereskontingente in Afghanistan und auf dem Balkan verantwortlich. Sie besetzte und koordinierte nach Bundeswehr-Angaben mehr als 9200 Dienstposten, davon allein 5100 mit Soldaten aus der Division.

Die Linke kündigte anlässlich der Rückkehr der Soldaten eine Mahnwache vor dem Haupteingang der Kaserne an. Zwischen 14 und 17 Uhr sei eine Dankesveranstaltung geplant, teilte der Leipziger Stadtverband der Partei mit. Damit wolle Die Linke auch gegen den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr Position beziehen.

„Erst vor wenigen Tagen sind in Afghanistan erneut deutsche Soldaten im Kriegseinsatz umgekommen. Zahlreiche weitere wurden verletzt. Unser Mitgefühl ist bei deren Angehörigen, aber auch bei den Angehörigen der von der Bundeswehr getöteten Afghanen“, hieß es in einer Mitteilung.

Seit Karfreitag waren bei Kämpfen in Afghanistan sieben deutsche Soldaten ums Leben gekommen, darunter auch ein Bundeswehrangehöriger aus Wilsdruff bei Dresden.

nöß/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für bessere Bezahlung, Vollzeitbeschäftigung und gegen Personalabbau haben am Montag rund 500 Lehrer in Leipzig demonstriert. „Kultus- und Finanzministerium müssen endlich gerechte Bedingungen für alle Lehrkräfte schaffen, dann werden sie auch keine Probleme mehr mit der Nachwuchsgewinnung haben“, sagte Steffen Winkler vom Sächsischen Lehrerverband.

03.05.2010

Die Ortschaftsräte von Lindenthal und Holzhausen treffen sich am Dienstagabend zu ihren turnusgemäßen Sitzungen. Die Lindenthaler Räte beginnen ihre Tagung um 19 Uhr im Rathaus in der Erich-Thiele-Straße.

03.05.2010

Der Vorstoß von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) für ein Einheitsdenkmal auf dem Leuschnerplatz sorgt weiter für Diskussionen. „Es erscheint wenig hilfreich, wenn bereits in diesem frühen Stadium der Planung und Diskussion öffentlich eine klare Bevorzugung eines Standortes erklärt wird“, teilte der Kreisverband Leipzig von Bündnis 90/Die Grünen am Montag mit.

03.05.2010
Anzeige