Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Haus-Garten-Freizeit und Handwerksmesse in Leipzig - Handwerker werben um Nachwuchs
Leipzig Lokales Haus-Garten-Freizeit und Handwerksmesse in Leipzig - Handwerker werben um Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 17.07.2015
Anzeige
Leipzig

Vor allem die Mittel aus den Konjunkturpaketen gäben den Handwerkern eine gewisse Sicherheit. Natürlich gebe es aber auch Probleme. Dazu zählen laut Dirschka nach wie vor der Preiskampf unter den Firmen, aber auch der fehlende Nachwuchs.

Die Betriebe müssten jede Gelegenheit nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen. Am Samstag begann in Leipzig die mitteldeutsche Handwerksmesse. Dort präsentieren sich bis zum 20. Februar 230 Aussteller.

2006 gab es laut Dirschke in Sachsen noch rund 55.000 Schulabgänger. 2011 werden es wohl 23 000 sein. Ein Hauptaugenmerk der mitteldeutschen Handwerksmesse liege deswegen auch auf der Nachwuchsförderung. „In der heutigen Zeit rollen wir den roten Teppich für die Schulabgänger aus“, sagte Dirschka.

Vor ein paar Jahren sei das noch anders herum gewesen. Mit „lebendigen Werkstätten“ auf der Messe sowie Gesellen und Auszubildenden, die befragt werden können, sollen die Schulabgänger animiert werden einen handwerklichen Beruf zu erlernen.

Einen ersten Erfolg sieht Dirschka außerdem in der Imagekampagne, die das Deutsche Handwerk im vergangenen Jahr begonnen hat. Mit Anzeigen, Plakaten und frechen Sprüchen werde auf die Handwerksberufe aufmerksam gemacht. Für Dirschka hat das Projekt auch nach dem ersten Jahr schon Früchte getragen und sei auf einem guten Weg. Allerdings müsse weiter daran gearbeitet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Uniklinik in Leipzig erhält am Freitag zwei neue moderne Geräte zur Diagnose von Leukämie.Mit Hilfe der neuen Technologie könnten Genveränderungen innerhalb weniger Stunden bestimmt werden, teilte das Krankenhaus mit.

11.02.2011

Mit einem Volumen von mehr als 40 Millionen Euro ist die Modernisierung der Lützner Straße eines der größten gemeinsamen Bauvorhaben der Leipziger Verkehrsbetriebe, der Stadt Leipzig und den Kommunalen Wasserwerken.

11.02.2011

Leipzig im Jubiläums-Fieber: Im kommenden Jahr feiert die Stadt 800 Jahre Thomaschor, Thomaskirche und Thomasschule unter anderem mit einer Festwoche und einem Festakt.

10.02.2011
Anzeige