Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Haus droht einzustürzen: Sommerfelder Straße in Leipzig voll gesperrt
Leipzig Lokales Haus droht einzustürzen: Sommerfelder Straße in Leipzig voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 24.08.2015
Die Sommerfelder Straße in Leipzig-Stötteritz musste am Montag voll gesperrt werden. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Vollsperrung in Leipzig-Stötteritz: Wegen „akuter Einsturzgefahr“ eines leerstehenden Mehrfamilienhauses ist die Sommerfelder Straße in Höhe der Hausnummer 32 seit Montagnachmittag, 14 Uhr, komplett dicht. Ein viergeschossiges Gründerzeitgebäude ist offenbar so marode, dass es auf die Straße zu stürzen droht.

„Die Standsicherheit ist nicht mehr gewährleistet, sodass das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege gezwungen ist die Straße bis auf Weiteres baupolizeilich zu sperren“, teilte die Stadt am Mittag kurzfristig mit. Wie lange die Sperrung andauert, ist noch unklar. Auch zur Umleitung konnte die Kommune kurzfristig keine Angaben machen.

Zur Galerie
Weil ein Haus in Stötteritz einzustürzen droht, musste die Sommerfelder Straße am Montag gesperrt werden.

Das zwischen zwei anderen Wohngebäuden stehende Haus sei schon vorher beschädigt gewesen, hieß es bei der Stadt auf Anfrage. „Das Gebäude hatte eine Sicherungsvorgeschichte“, sagte ein Sprecher. Erst am vergangenen Donnerstag waren Fassadenteile des Gebäudes auf die Straße herabgestürzt. Der Eigentümer sei möglicherweise nicht in Deutschland wohnhaft und konnte daher bislang noch nicht erreicht werden.

Wegen der Sperrung muss auch die Buslinie 79 umgeleitet werden. Die Haltestellen Handwerkerhof und Oberdorfstraße können vorerst nicht mehr bedient werden. Stattdessen fahren die Busse in beide Richtungen die Haltestelle "An den Platanen" an, teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mit.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Südvorstadt wurden am Sonnabend 168 Kinder eingeschult. Weil nicht alle Kids mit ihren Eltern und Verwandten in der modernen Turnhalle der 3. Grundschule an der Scharnhorststraße Platz fanden, lief die Einschulungsfeier dreimal ab.

26.08.2015

Auf der Messe "Hund & Katz" am Wochenende drehte sich alles um des Deutschen liebste Haustiere. Etwa 36.000 Gäste strömten auf die Neue Messe. Auch mit von der Partie war Rhodesian Ridgeback Kasha, Gewinnerin des LVZ-Leserfotowettbewerb.

26.08.2015

Linoleumböden, Neonleuchten, Scherengitter an den Fenstern, Kabelkanäle und alte Heizkörper - wer die Räume in der "Runden Ecke" betritt, fühlt sich sofort ans Flair der DDR erinnert. Und das ist so gewollt.

10.01.2017
Anzeige