Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hebamme der Uni-Klinik Leipzig vor Gericht - weitere Widersprüche im Prozess

Hebamme der Uni-Klinik Leipzig vor Gericht - weitere Widersprüche im Prozess

Im Prozess um den Tod eines Babys während der Geburt am Uniklinikum Leipzig steht weiter Aussage gegen Aussage. Eine 53 Jahre alte Geburtshelferin, die am Dienstag vor dem Amtsgericht Leipzig als Zeugin vernommen wurde, bestätigte nicht die Vorwürfe der betroffenen Familie.

Voriger Artikel
Demonstranten setzen Proteste in Leipzig für mehr Demokratie fort – Runder Tisch geplant
Nächster Artikel
Hohe Ausfallquote bei Ticket-Automaten in Leipziger Bussen – Uneinigkeit über Ursachen

Widersprüche im Hebammen-Prozess in Leipzig.

Quelle: dpa

Leipzig. Vielmehr äußerte sich die Hebamme ähnlich wie eine Ärztin, die in der vergangenen Woche vor Gericht ausgesagt hatte. Danach hätten die Eltern des Kindes nicht auf schwere Schmerzen der Schwangeren vor der Geburt hingewiesen.

Angeklagt ist eine 49 Jahre alte Hebamme wegen fahrlässiger Tötung. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr vor, schwere Fehler gemacht zu haben - etwa bei der Überwachung der Schwangeren. Die Mutter hatte einen Gebärmutterriss erlitten, ihr Junge Tony kam im September 2008 nach einer Not-Operation hirntot zur Welt.

Die am Dienstag befragte Kollegin der Angeklagten konnte sich nicht erinnern, dass der Mann der Schwangeren auf deren schwere Schmerzen hingewiesen habe. Die Frau selbst habe ihre Schmerzen nur wie „starke Regelschmerzen“ beschrieben, die nicht über den üblichen Wehenschmerz hinausgingen.

Die 33 Jahre alte Mutter hatte dagegen zum Prozessauftakt ausgesagt, jeder hätte sehen können und müssen, dass sie mit heftigen Schmerzen in die Uni-Klinik gekommen sei. Statt die Herztöne des kleinen Tony dauerhaft zu überwachen, habe man ihr ein krampflösendes Medikament gegeben und sie beruhigt.

Der Prozess soll am 8. November fortgesetzt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr