Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Heimauftakt für RB Leipzig: Sperrungen und Sonderlinien für anreisende Fans
Leipzig Lokales Heimauftakt für RB Leipzig: Sperrungen und Sonderlinien für anreisende Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 10.09.2016
Heimauftakt RB Leipzig gegen den BVB: Am Samstag gibt es Sperrungen im Umfeld der Red Bull Arena. Quelle: Stadt Leipzig
Anzeige
Leipzig

Das Stadion ist ausverkauft: Mehr als 42.000 Fans strömen am Samstag zum Bundesliga-Heimauftakt von RB Leipzig gegen den BVB zur Red-Bull-Arena. RB Leipzig weist darauf hin, dass es keine Tageskassen geben wird - die Partie ist restlos ausverkauft. Anstoß ist um 18.30 Uhr, doch schon ab dem Nachmittag gibt es im Umfeld des Stadions Sperrungen für den Autoverkehr. Fans wird empfohlen, mit Bus und Bahn anzureisen. Die Leipziger Verkehrsbetriebe setzen Sonderlinien ein. Die Tickets zum Spiel gelten vier Stunden vor und nach der Partie für die Fahrt mit Bus und Straßenbahn.

So kommen Fans zum Stadion:

Park + Ride

Am Fußballstadion gibt es nur sehr begrenzt Parkplätze. Leipzig setzt auf Park + Ride: Von diesen Plätzen aus geht es mit der Straßenbahn weiter zur Red-Bull-Arena.

  • Nord: Leipziger Messe
  • West: Schönauer Ring
  • West: Plovdiver Straße
  • West: Krakauer Straße
  • Südost: Völkerschlachtdenkmal
  • Südwest: Lausen

Überblick Anfahrt mit den Leipziger Verkehrsbetrieben als PDF-Dokument (Quelle: LVB)

Anreise-Info der Leipziger Verkehrsbetriebe. Quelle: Leipziger Verkehrsbetriebe

Haltestellen im Umfeld der Red-Bull-Arena:

  • An folgenden Haltestellen können Sie aussteigen, um zum Stadion zu gelangen:
  • Am Mückenschlösschen, Linien 4, 51
  • Feuerbachstraße, Linien 4, 4E, 51
  • Marschnerstraße, Linien 1, 2, 14
  • Sportforum, Linien 3, 7, 8, 15, 56
  • Sportforum (Max-Planck-Str.), Linie 4E
  • Waldplatz, Linien 3, 4, 7, 8, 15, 51, 56

LVB-Sonderlinien ab 15 Uhr

  • 4E zwischen Hauptbahnhof zum Sportforum
  • 51 zwischen Wahren und Sportforum
  • 56 zwischen P+R-Platz Leipziger Messe über Hauptbahnhof (Westseite) und Sportforum
  • Karte LVB

Shuttle-Busse ab Hauptbahnhof

Auf dem Querbahnsteig des Hauptbahnhofs werden die Fans, die mit der Bahn anreisen über Lautsprecherwagen zur Stadion-Anfahrt informiert. Gästefans bekommen so auch Infos über die Abfahrtszeiten der speziellen Shuttle-Busse. Das teilte die Bundespolizei Leipzig am Freitag mit.

Sperrkreis am Waldstraßenviertel

Wer dennoch mit dem Auto bis in die Nähe des Stadions fährt, wird zwischen 15.30 Uhr und 19 Uhr am Sperrkreis für das östliche und westliche Waldstraßenviertel stranden.

Karte zum Sperrkreis als PDF-Dokument (Quelle: Stadt Leipzig)

Die Einfahrt zu folgenden Straßen ist gesperrt:

  • Waldstraße zwischen Waldplatz und Zöllnerweg
  • Friedrich-Ebert-Straße zwischen Westplatz und Waldplatz
  • Westliches Waldstraßenviertel, begrenzt durch Waldstraße, Gustav-Adolf-Straße, Friedrich-Ebert-Straße und Goyastraße
  • Östliche Waldstraßenviertel, begrenzt durch Waldstraße, Jahnallee, Leibnizstraße und Elstermühlgraben.

Die Ein- und Ausfahrt ist an folgenden Straßen gesperrt:

  • Tschaikowskistraße zur Jahnallee
  • Funkenburgstraße zur Jahnallee
  • Goyastraße zur Eitingonstraße
  • Goyastraße zur Max-Planck-Straße

Anwohner, Taxen und Lieferfahrzeuge können hier in den gesperrten Bereich einfahren:

  • Leibnizstraße in die Hinrichsenstraße
  • Goyastraße in die Waldstraße Richtung Süden

Die Ausfahrt ist über folgende Straßen möglich:

  • Vom Waldplatz zur Jahnallee
  • Aus der Friedrich-Ebert-Straße zur Jahnallee
  • Nördlich aus der Waldstraße
  • Aus der Gustav-Adolf-Straße zur Leibnizstraße

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In zwei Wochen beginnt der kalendarische Herbst. Aktuell ist davon noch überhaupt nicht zu spüren. Ganz im Gegenteil: Es bleibt heiß in Leipzig.

09.09.2016
Lokales Mediziner von neun Disziplinen vereint - Leipziger Uni-Klinikum richtet Lebertumor-Zentrum ein

Am Leipziger Uni-Klinikum ist das Expertenwissen zu Lebertumoren gebündelt worden. Ein speziell dafür gegründetes Zentrum vereint nun Fachleute aus neun Disziplinen.

09.09.2016

Traurige Gesichter gibt es derzeit bei etlichen Hobbyfußballern sowie rund 200 sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen im Leipziger Süden. Denn nach 25 Jahren wird sich ihr Sportverein SV Azubi am 31. Dezember auflösen, bestätigt der Vorsitzende Norman Pustkowski.

11.09.2016
Anzeige