Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Herbstlicher Ferienauftakt in Leipzig mit gemischten Aussichten
Leipzig Lokales Herbstlicher Ferienauftakt in Leipzig mit gemischten Aussichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 29.09.2017
Gemischtes Herbstwetter zum Ferienauftakt in der Region Leipzig.   Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Gemischte Wetteraussichten zum Wochenende in Leipzig und der Region. Wer goldenes Herbstwetter genießen möchte, hat dazu vor allem am Samstag gute Chancen. „Da bleibt es recht freundlich und voraussichtlich gibt es keinen Niederschlag“, so Meteorologe Steffen Kleinert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Freitag gegenüber LVZ.de.

Allenfalls mit Hochbewölkung sei zu rechnen, so der Wetterexperte weiter. Zwar dränge von Westen eine kompakte Bewölkung heran, doch am Samstag wird Leipzig von dicken Regenwolken weitgehend verschont. Auch die Temperaturen bewegen sich bei spätsommerlichen 20 bis 22 Grad.

Während am Samstagnachmittag höchstens einzelne Regentropfen fallen sollen, zieht in der Nacht zum Sonntag dann die dichte Bewölkung über den Raum Leipzig und bringt Niederschlag mit. Am Sonntag sollte man tagsüber den Regenschirm einpacken, allzu kalt wird es aber nicht: Laut DWD soll das Thermometer noch auf 15 bis 17 Grad klettern.

Der Ferienbeginn gestaltet sich dann eher regnerisch und windig. „Wir erwarten einzelne Windböen aus südlicher Richtung“, so Kleinert.

Am Wochenende schon was vor? Das sind unsere Ausflugstipps.

Von Evelyn ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Wahlerfolg der AfD in Sachsen hat sich nun auch Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) zu Wort gemeldet und Gründe für den Rechtsruck in Sachsen gefunden. Laut Jung ist vor allem auch der Sparkurs der Landesregierung verantwortlich.

29.09.2017

Leipzigs bisheriger Luftreinhalteplan basiert auf den geschönten Abgaswerten der Autoindustrie – jetzt ist ein neuer Entwurf mit den korrekten Werten fertig. Die Berechnungen ergaben, dass in mindestens vier Hauptstraßen Handlungsbedarf besteht.

29.09.2017

An Leipzigs Bäumen werden morsche Äste und Stämme heruntergeschnitten. Ob im Park oder an der Straße wird das Stadtgrün fit für den Herbst gemacht. Außerdem werden bis Jahresende knapp 1.000 neue Bäume gepflanzt.

28.09.2017
Anzeige