Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Hintergrund: Informationen zu Udo Grashoff
Leipzig Lokales Hintergrund: Informationen zu Udo Grashoff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 19.10.2011
Dr. Udo Grashoff Quelle: Privat
Anzeige
Dr

Sein Fachgebiet ist die DDR-Zeit. Grashoff verfasste unter anderem zwei Bücher zum Thema Selbstmord in der DDR, wovon die kommentierte Sammlung von Abschiedsbriefen mit dem Titel "Ich möchte jetzt schließen" zu einem Bestseller wurde, der inzwischen in fünf Sprachen übersetzt ist. Zudem untersuchte er den Herbst 1989 in Halle/Saale. Seine Heimatstadt ist auch immer wieder Schauplatz von  Ausstellungen, die der Historiker organisiert, so zum Beispiel zum 17. Juni 1953 (2001) oder zum Halleschen Stadtjubiläum (2006).

Außerdem schreibt er zusammen mit Tobias Barth Radiofeatures unter anderem für MDR Figaro, darunter eine Sendung zum 80. Geburtstag des früheren Außenministers Hans-Dietrich Genscher. 2001 veröffentlichte er den Gedichtband "Ein Stück Schnee verteidigen".

Mehr Infos auf der Webseite der Uni Leipzig

Sebastian Fink

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Morsche Fenster, fehlende Wände, feuchte Decken und Keller – mit solchen Wohnbedingungen arrangierten sich junge Leute in der DDR zum Studium oder um Platz für die Familie zu haben.

19.10.2011

Die Schlossgasse in der Leipziger Innenstadt wird zwischen Petersstraße und dem Eingang zum Petersbogen zur Fußgängerzone ausgebaut. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

18.10.2011

Der indische LVZ-Austauschredakteur PM Raghunandan ist wieder in seiner Heimat, doch hinterlässt er eine brennende Frage: Wie touristenfreundlich ist Leipzig? An der Sprachbarriere ist Raguandhan in der Messestadt häufiger gescheitert – im Bistro, im Zoo und im Museum fehlten ihm englischsprachige Hilfen oder sprachkompetente Mitarbeiter.

20.12.2016
Anzeige