Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Hintergrund: die Leipziger Buntgarnwerke in Daten
Leipzig Lokales Hintergrund: die Leipziger Buntgarnwerke in Daten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 26.12.2012
Anzeige
Leipzig

l aus der Gründerzeit in Europa

- Es befindet sich auf einem Areal von etwa 50.000 Quadratmetern

- Die Werke wurden ab 1888 gebaut und bestehen aus sieben Gebäuden

- Die historische Eisenbahnbrücke wurde 1907 errichtet

- Anfangs betrieben die Sächsische Wollgarnfabrik und später die VEB Buntgarnwerke Leipzig in den Gebäuden eine Spinnerei

- Die Produktion wurde 1990 eingestellt

- Heute sind in den Gebäuden mehrere hundert Wohnungen

- die Brückeninitiative im Internet: www.netzwerk-stadtforum.de

dapd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sonntags rollen die Touristenbusse im Minutentakt durch den Leipziger Stadtteil Plagwitz. Nicht ohne Grund: Wer auf der Brücke über die Weiße Elster links aus dem Busfenster schaut, hat den besten Blick auf Europas größtes Industriedenkmal aus der Gründerzeit.

26.12.2012

Warum wird ein neues Hotel nach dem anderen gebaut, aber niemand will das Astoria wiederbeleben? Das fragen immer wieder ältere Leipziger am LVZ-Lesertelefon.Die seit der Schließung Ende des Jahres 1996 brachliegende Immobilie neben dem Hauptbahnhof macht noch einen stabilen Eindruck.

24.12.2012

Kommunen sollen nach Ansicht des Leipziger Sozialbürgermeisters Thomas Fabian (SPD) auch künftig Geldleistungen an Asylbewerber ausgeben können. Einer Mitteilung der Stadtverwaltung vom Freitag zufolge, begrüße er grundsätzlich die geplante Neufassung des Asylbewerberleistungsgesetzes, da damit Verbesserungen zur Sicherung des Existenzminimums einhergingen.

21.12.2012
Anzeige