Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hitze-Juli: Schon fast 100.000 Gäste in Leipzigs Freibädern – Rutsche für Schönefeld steht

Hitze-Juli: Schon fast 100.000 Gäste in Leipzigs Freibädern – Rutsche für Schönefeld steht

Die Sommerhitze treibt die Leipziger in Scharen in die Freibäder. Martin Gräfe von der Sportbäder Leipzig GmbH ist zufrieden: 97.000 Gäste wurden bislang in diesem Jahr gezählt.

Voriger Artikel
Eisvogel-Schutz - so verrückt geht's im Leipziger Floßgraben zu
Nächster Artikel
MDV erhöht Ticket-Preise - 2,40 Euro für eine Fahrt in Leipzig

Das Schreberbad im Zentrum-West ist vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebt.

Quelle: André Kempner

Leipzig. „Am Wochenende können wir die 100.000 erreichen. Alles danach ist Kür“, sagte er am Dienstag gegenüber LVZ-Online. Im nächsten Jahr kommen neue Attraktionen dazu: Das Sommerbad Schönefeld öffnet wieder. Die neue Breit-Rutsche steht schon.

In Wellen schlängelt sich die gelbe Rutsche Richtung Becken. Noch ist sie auf der Baustelle der einzige Hinweis auf den künftigen Badespaß. Für rund 1,3 Millionen Euro wird das beliebte Bad in der Volbedingstraße runderneuert. So wurden das 50-Meter-Becken und der Sprungturm bereits zurückgebaut. „Wir schwenken um auf ein Angebot für Familien mit Kindern“, so Gräfe. Zu den Attraktionen gehört neben der Rutsche auch ein Splash-Pad, „eine Art begehbarer Wasserspiel-Brunnen. Die Idee kommt aus Kanada“, erklärt er.

Mit dem Schönefelder Bad fehlt dem Leiter Bäderbetrieb eigentlich ein Besuchermagnet im Angebot. Doch im fast konstant sonnigen Juli suchten rund 70.000 Besucher Abkühlung in den Freibädern der Stadt. Der schlechteste Tag des Monats war der 1. Juli mit nur 262 Badegästen. Den Spitzentag verzeichnet Gräfe in der laufenden Saison für den 19. Juni. Leipzig stöhnte unter der sengenden Sonne. „Bei 36 Grad hatten wir rund 7400 Besucher“, sagt er.

Den Vorjahreswert von 104.388 Gästen werden die Freibäder wohl schon in den kommenden Tagen überrunden. Dabei war der Start im kühlen und nassen Mai katastrophal. „Und dass, obwohl wir alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um pünktlich in die Saison zu starten“, so Gräfe. Durch den langen Winter hatte sich die Instandsetzung verzögert. Rund 60.000 Euro wurden dann bis zum offiziellen Start Mitte Mai investiert.

Doch dann spielte Petrus nicht mit, gerade mal 640 Gäste kamen in den ersten Wochen. An acht Tagen in dieser Saison verirrte sich kein einziger Badegast in die Freiluft-Schwimmstätten. „So viel wie noch nie“, sagt Gräfe. Doch jetzt sieht die Sache anders aus: Wenn der August gut läuft, hofft Gräfe die Spitzenwerte der Fußball-WM-Jahre 2006 und 2010 zu erreichen: Damals sprangen jeweils mehr als 150.000 Gäste ins kühle Nass der städtischen Freibäder.

Die Aussichten für die kommenden Tage sind sonnig: Schon am Samstag soll das Thermometer wieder bis auf 35 Grad klettern.

Öffnungszeiten Leipziger Freibäder:

Sommerbad Kleinzschocher

: täglich von 10 - 20 Uhr

Sommerbad Schönefeld

: wegen Modernisierung geschlossen

Ökobad Lindenthal

: Montag - Freitag von 12 - 20 Uhr, Wochenende 10 - 20 Uhr

Schreberbad

: täglich von 9 - 21 Uhr, dienstags und donnerstags ab 7 Uhr

Sommerbad Südost

: täglich von 10 - 20 Uhr

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr