Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hitzewarnung in Leipzig – Dietlinde bringt bis zu 35 Grad

Freitag wird's heiß und schwül Hitzewarnung in Leipzig – Dietlinde bringt bis zu 35 Grad

Hoch „Dietlinde“ heizt Sachsen ein: Hochsommerliche und schwülwarme 35 Grad werden am Freitag erwartet. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Hitzewarnung herausgegeben, die auch für Leipzig gilt. Vor allem ältere Menschen und Kinder sollten Aufenthalte im Freien vermeiden.

Erst Sonnenschirm, dann Regenschirm: Hoch Dietlinde heizt Leipzig am Freitag ein, danach sind Gewitter im Anmarsch.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Spanisches Temperament hat die gute Dietlinde – heiß und rassig zugleich. Vor allem beim Tête-à-Tête mit Tief Xaver, der die Dame zum Tanz auffordert. Ganz langsam geht der los: Bei 28 Grad verziehen sich am Donnerstagnachmittag langsam die Wolken. „Am Abend wird es richtig angenehm. Wer Grillen möchte, sollte das heute tun“, rät Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig, „denn morgen wird es richtig heiß.“

Mit bis zu 35 Grad zeigt Dietlinde ihr hochsommerliches Gemüt. Dementsprechend ist vom DWD eine Hitzewarnung für den mitteldeutschen Raum ausgegeben worden, die von 11 bis 19 Uhr gilt. Schließlich ist die kurze Liaison mit Xaver nichts für schwache Herzen. Daher sollen vor allem ältere und gesundheitlich angeschlagene Menschen sowie Kinder am Freitag die Hitze meiden. „Es wird unangenehm“, prognostiziert der Experte, „wir geraten heftig ins Schwitzen."

Im Zusammenspiel mit Xaver wird feuchtwarme Luft nach Mitteldeutschland geschaufelt, die dafür sorgt, dass es schwülwarm wird. Und zwar so lange bis es kracht. Xaver jagt Dietlinde gen Osten vom Hof, verbunden mit einem heftigen Knall. Bereits am Nachmittag ziehen Gewitter von Westen her auf. „Da geht es heftig zur Sache“, sagt Hain. Vielerorts können diese sehr stark ausfallen.

Bis Sonnabend haben Blitz und Donner Sachsen im Griff. Starkregen, Hagel und Orkanböen bis zu einer Stärke von elf Beaufort, also um die 105 Kilometer pro Stunde, sind möglich. Sonntag rechnet der Wetterexperte in Leipzig mit maximal 25 Grad, vertröstet aber alle Sonnenanbeter auf Mitte der kommenden Woche. Da sollen die Temperaturen wieder über die 30-Grad-Marke klettern.

Mehr zum Leipzig-Wetter im Special

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Spanische Hitze
Am Kulkwitzer See im Leipziger Westen beträgt die Wassertemperatur 22,5°C.

Bis zu 35 Grad werden am Freitag in Leipzig erwartet, der Deutsche Wetterdienst hat eine Hitzewarnung herausgegeben. Eine Abkühlung versprechen die Seen im Umland. Wir haben vorab die Wassertemperaturen gemessen.

mehr
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 4 erkunden wir zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern das Industriekraftwerk Kleinzschocher. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr