Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Hitzewelle: Tausende Leipziger Bäume müssen gewässert werden
Leipzig Lokales Hitzewelle: Tausende Leipziger Bäume müssen gewässert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 20.07.2018
In der Messestadt ist es in diesem Sommer langanhaltend warm und trocken. Viele Wiesen sind ausgedörrt, Bäume müssen zusätzlich gegossen werden. Quelle: André Kempner
Leipzig

Die anhaltende Wärme bringt die Stadt Leipzig ins Schwitzen: Fast 9000 Bäume müssen derzeit regelmäßig gegossen werden, um Dürreschäden zu verhindern. „Das betrifft exakt 8729 Bäume gesamt, die von 2008 bis 2018 in die Erde kamen – davon 2500 Jungbäume, die von 2015 bis 2018 gepflanzt wurden und sich in vertraglicher Pflege befinden“, teilte ein Sprecher der Stadt auf Anfrage von LVZ.de mit.

Für Letztere ist den Angaben zufolge die Firma zuständig, die den Baum eingepflanzt hat. Um die anderen kümmert sich das Amt für Stadtgrün und Gewässer. Das wird zur Belastungsprobe. „Unsere Kollegen arbeiten mit Hochdruck an Lösungen, wie in den nächsten Tagen weitere Bewässerungen vorgenommen werden können“, so die Stadt.

Wasserspenden erwünscht

Neben Bäumen werden auch Beete und Blumen extra gegossen. „Eine flächendeckende zusätzliche Bewässerung ist allerdings nicht möglich“, heißt es.

Deswegen appelliert die Stadt wie zuletzt weiterhin an Anwohner, bei den Grünflächen in der Nähe mit einer Wasserspende auszuhelfen.

Wasserwerke unterstützen weiter

Auch die Leipziger Wasserwerke unterstützen die Stadt weiterhin: „In ersten Touren in der vergangenen Woche wurden knapp 1000 Bäume quer im Stadtgebiet von unseren Kollegen mit Wasser versorgt“, teilte eine Sprecherin der Leipziger Wasserwerke auf Anfrage von LVZ.de mit.

„Die Gießtouren erfolgen aber natürlich in Abhängigkeit und zusätzlich zu unseren eigentlichen Kernaufgaben.“ Priorität habe weiterhin die Trinkwasserversorgung.

Wie sich die Trockenheit auf Dauer auf die Pflanzen in Leipzig auswirkt, ist laut Stadt noch unklar. In jedem Fall soll es laut der Wettervorhersage auch in den kommenden Tagen warm bleiben.

Von Josephine Heinze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 100 Arbeiten von Bildjournalisten und Karikaturisten sind in der Sonderschau „Rückblende 2017“ im Zeitgeschichtlichen Forum in der Grimmaischen Straße ausgestellt. 240 Bildjournalisten und 67 Karikaturisten hatten sich an einem Wettbewerb beteiligt.

31.07.2018

Leipzig investiert jährlich 600 000 Euro in die Mittelstandsförderung. Der Großteil des Geldes fließt in junge Unternehmen. Im vergangenen Jahr gab es in der Messestadt 4780 Neugründungen.

20.07.2018

Mit Popcorn, Nachos und Getränken haben es sich rund 420 Besucher zum Auftakt des LVZ-Sommerkinos im Scheibenholz gemütlich gemacht.

19.07.2018