Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hormonstress auf Leipziger Hundewiesen: Unkastrierte Rüden stellen Hündinnen nach

Hormonstress auf Leipziger Hundewiesen: Unkastrierte Rüden stellen Hündinnen nach

Heißes Thema auf Leipziger Hundewiesen: Riechen unkastrierte Rüden mit ihren feinen Nasen, dass eine läufige Hündin in der Nähe ist, spielen die Hormone verrückt.

Voriger Artikel
Pop und Politik auf dem Markt - Fools Garden spielen zum Leipziger Courage-Festival 2013
Nächster Artikel
Bahn bindet City-Tunnel im Norden an - vier neue Brücken erhalten Konturen

Für frei laufende Rüden gibt es kein Halten, wenn sie auf einer Hundewiese eine läufige Hündin wittern.

Quelle: Daniel Naupold

Die Rüden gehorchen dann ihren Herrchen nicht mehr und bedrängen die Hündin. Nur durch gegenseitige Rücksichtnahme lässt sich dieser Stress für alle Seiten vermeiden.

Es ist tatsächlich ein kleines Dilemma: Laut Hundeverordnung der Stadt Leipzig müssen Hunde überall im Stadtgebiet angeleint werden. Nur auf Freilaufflächen dürfen sie herumtollen. Das gilt für junge pubertierende Hunde genauso wie für ausgewachsene Rüden oder eben für Hündinnen. Die "Vierbeinerinnen" jedoch kommen alle sechs bis acht Monate in die Läufigkeit. Die zieht sich drei Wochen hin, etwa in der Mitte dieser Zeit sind die Hündinnen für wenige Tage deckbereit. Damit es keine unerwünschten Hundebabys gibt, müssen die Besitzer dann besonders aufpassen, oder möglichst gleich die Spielwiesen meiden. Doch nicht jeder sieht das ein.

"Das Ordnungsamt kontrolliert bei Hundebesitzern die Hundemarke und ob sie ihr Tütchen für Hundekot dabei haben. Aber wer greift ein, wenn sie ihre heißen Hündinnen frei herumlaufen lassen?" Mit dieser Frage wandte sich eine 72-jährige Leipzigerin neulich an die LVZ-Tierseite. Und gab gleich selbst die Antwort: "Eigentlich kann man da nur an die Vernunft appellieren. Aber das können Sie vergessen."

Die Seniorin wohnt im Waldstraßenviertel und lässt ihren fünf Jahre alten Setter regelmäßig auf der Hundewiese im Rosental herumtoben. Dort sei das "heiße Thema" Gesprächsstoff. Ihren Namen möchte die Leserin nicht veröffentlicht wissen - sie fürchtet, dass jemand an ihrem Tier Rache nimmt.

"Das ist schon ein häufiges Problem", bestätigt Hundetrainerin Bettina Krist aus Thekla. Aus ihrer Sicht handelt es sich einerseits um eine Frage des Gehorsams: "Die Besitzer sollten ihre Rüden so im Griff haben, dass sie jederzeit abrufbar sind. Egal ob eine läufige Hündin in der Nähe ist oder ein schreiendes Kind." Andererseits beobachtet die Expertin, dass Leute, die sich Hunde anschaffen, oft nicht über einfachste Dinge Bescheid wissen. Deshalb spricht sie sich dafür aus, den Hundeführerschein zur Pflicht zu machen, weil damit auch theoretisches Wissen abverlangt wird.

Rücksichtnahme ist das große Stichwort - so sieht es Maria Klässig vom Hundesportverein Leipzig-Süd/Markkleeberg. Wer seiner läufigen Hündin den Stress ersparen will, von einem Rudel Rüden bedrängt zu werden, der sollte das Tier in dieser Zeit an der Leine lassen und sich am besten fernhalten von Plätzen, wo viele Hunde sind. Normalerweise liege das eigentlich auch im Interesse von Leuten mit Hündinnen. Ansonsten empfiehlt Maria Klässig: "Kontakt suchen, mit den Besitzern reden." Rüden-Besitzer könnten darum bitten, mit einer läufigen Hündin die Hundwiese zu meiden. Hündinnen-Besitzer könnten aber genauso darum bitten, die Rüden anzuleinen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 09.04.2013

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr