Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales IHK Leipzig sagt Fehlen von 71.000 Fachkräften bis 2024 voraus
Leipzig Lokales IHK Leipzig sagt Fehlen von 71.000 Fachkräften bis 2024 voraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 25.04.2018
Archivfoto Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bis zum Jahr 2024 werden in Sachsen nach Angaben der Industrie- und Handelskammer Leipzig (IHK) bis zu 71.000 qualifizierte Arbeitskräfte fehlen. Auch werde das Durchschnittsalter von Fachkräften bis dahin von heute 44,7 auf 45,4 Jahre steigen, teilte die Kammer am Mittwoch in Leipzig mit.

Am stärksten von drohenden Engpässen betroffen seien die kaufmännischen Berufe – allein hier werde für 2024 mit einer Lücke von 50.000 fehlenden Fachkräften gerechnet, hieß es.

Bei Akademikern und Fachkräften im technischen Bereich könne der Bedarf der Unternehmen zwar besser gedeckt werden, allerdings sei damit zu rechnen, dass auch hier rund 12.000 beziehungsweise 9000 qualifizierte Arbeitskräfte fehlen werden. Dies sei das Ergebnis des jüngsten IHK-Fachkräftemonitors, der die mittelfristige Entwicklung der Fachkräftesituation nach Wirtschaftszweigen und Berufsgruppen abbilde.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige