Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales IHK will einheitliche Regelungen für Umweltzonen
Leipzig Lokales IHK will einheitliche Regelungen für Umweltzonen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 05.01.2010
In die geplante Umweltzone dürfen ab 2011 nur noch Autos mit einer grünen Plakette oder einer Ausnahmegenehmigung. Quelle: Wolfgang Zeyen
Leipzig

Sachsen sollte seinen diesjährigen Vorsitz bei der Umweltministerkonferenz nutzen und sich für bundeseinheitliche Ausnahmeregelungen stark machen. Topf will für die Wirtschaft eine pauschale Ausnahmeregelung bis zum Jahr 2014. Das würde den Unternehmen Zeit geben, ihre Fuhrparks umzurüsten. Leipzig und Dresden planen für 2011 die Einführung von Umweltzonen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Die Leute fahren vernünftiger als zu Winterbeginn", ist das Fazit von Ilka Peters. Die Pressesprecherin der Polizeidirektion Westsachsen verweist auf die relativ geringe Anzahl an Verkehrsunfällen, die bisher durch Schnee, Eis und Glätte verursacht wurden.

05.01.2010

Die Dieskaustraße in Leipzig Großzschocher ist nach einer Vollsperrung aufgrund eines Wasserrohrschadens seit Montagnachmittag wieder für den Verkehr freigegeben.

05.01.2010

Im Beobachtungsbuch der Lützschenaer Auwaldstation ist von vielen Besonderheiten im Geschehen um und im Gebäude an der Weißen Elster zu lesen: Da wird ein Vogelring mit Bitte um Entschlüsselung des Nummerncodes abgeliefert.

05.01.2010