Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Ihr Stadthaus in Taucha: Genießen Sie den Sommer im eigenen Garten!
Leipzig Lokales Ihr Stadthaus in Taucha: Genießen Sie den Sommer im eigenen Garten!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 17.07.2015
Anzeige

Hier stehen Einfamilienhäuser mit großen Grundstücken im Kastanienhof und Doppelhaushälften in der Manteuffelstraße zur Auswahl. Die derzeitig im Rohbau befindlichen Doppelhäuser werden planmäßig im Sommer 2015 fertiggestellt. Auch die Häuser im Kastanienhof befinden sich schon im Bau. Interessenten können sich gern vor Ort einen Eindruck von den beiden  Baufeldern verschaffen.

Ein Besuch vor Ort lohnt sich, denn das NCC-Musterhaus in der Manteuffelstraße 19 lädt jeden Sonntag in der Zeit von 15:30 Uhr bis 17 Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung zur Besichtigung ein. Lassen Sie sich von der Qualität der NCC- Häuser überzeugen. Hier finden Sie zudem jede Menge Inspirationen und Anregungen für die Ausstattung Ihres künftigen Hauses!

Die Häuser entstehen in einer der beliebtesten Wohngegenden Tauchas. Die Siedlung zeichnet sich durch ihre zentrale Lage  und perfekte Infrastruktur aus. Zu Fuß sind in wenigen Minuten alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs erreichbar. Neben Einkaufsmöglichkeiten liegen auch Grund- und Mittelschule sowie Kindergärten in direkter Nähe. Auch für die Freizeit- und Erholungsgestaltung gibt es verschiedene Möglichkeiten, so zum Beispiel das modernisierte Stadtbad, verschiedene Sportplätze, die Mehrzweckhalle, einen Reiterhof, das Graßdorfer Wäldchen und eine Vielzahl von Vereinen. Nur wenige Autominuten entfernt sind mit dem Einkaufszentrum 'PC' sowie der Leipziger Innenstadt vielfältige Einkaufsmöglichkeiten gegeben. Gleichzeitig sind die Freizeitmöglichkeiten der Stadt Leipzig, wie  die Sachsentherme unkompliziert erreichbar. Hier finden Sie zudem optimale Verkehrsanbindungen  mit Straßenbahn-, Bus-, Zug- und Autobahnanschluss. Die Entfernung bis zum Leipziger Zentrum beträgt ca. 10 Kilometer. Der Flughafen (Halle/Leipzig) sowie das BMW-Werk sind in wenigen Minuten durch die A14 zu erreichen.

So bauen clevere Familien.

NCC bietet bezahlbares Wohneigentum auch in Leipzig und Umland in unterschiedlichsten Lagen – mitten in der Stadt oder am grünen Stadtrand. Das wissen bundesweit inzwischen Tausende von zufriedenen Bauherren, die in den letzten Jahren gemeinsam mit NCC ihren Traum von den eigenen vier Wänden erfüllten. Allein im Jahr 2013 verkaufte die NCC in Deutschland

1.240

Wohneinheiten an Eigennutzer und Investoren.

Das wichtigste NCC-Prinzip lautet: „Alles aus einer Hand“. Das bedeutet für Sie als Kunden, dass sie vom ersten Gespräch über die Planung bis hin zum Einzug einen kompetenten Ansprechpartner an Ihrer Seite haben und diesen direkten Draht für Fragen und Wünsche ständig nutzen können. Von der Vermessung des Grundstücks über die Architektenleistung, die Behördengänge, die Erschließungsarbeiten, den Bau des Hauses, die Außenanlagen bis hin zu den Malerarbeiten – NCC vereint sämtliche Leistungen unter einem Dach und kümmert sich um alles. So können die Bauherren in ein tatsächlich schlüsselfertiges Zuhause einziehen und sparen Zeit, Nerven und auch Geld.

[image:phpmD7R7A20150424105832.jpg]Baugebiet in der Manteuffelstraße

mit 20 Einfamilien- und Doppelhäusern

Aktuell verfügbar sind nur noch 4 Doppelhaushälften

[image:phprBXjmc20150123124916.jpg]Baugebiet im Kastanienhof in der Theodor-Körner-Straße

Aktuell verfügbar sind noch 2 Doppelhaushälften und 2 Einfamilienhäuser

Sie haben noch Fragen zu unseren Häusern und benötigen weitere Infos?

Dann rufen Sie uns gerne an!

0800 670 80 80 (kostenfreies Infotelefon)

Sie erreichen uns täglich von 9 – 19 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Oder informieren Sie sich unter www.ncc.de/leipzig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ist die unendliche Geschichte, die viele Bewohner des Ortsteils Mölkau seit Jahren beschäftigt, beim vorletzten Kapitel angelangt? Scheint so. Aussagen seitens der Leipziger Stadtverwaltung und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Kreisverband Leipzig-Land, deuten darauf hin, dass die einst selbstständige Gemeinde im Juni 2016 endlich die Eröffnung des heiß ersehnten Hort-Neubaus feiern kann.

22.01.2015

Eine 21-jährige Leipzigerin ist am Sozialgericht als Siegerin aus einem Rechtsstreit mit ihrer Krankenkasse hervorgegangen. Sie hatte die Übernahme der Kosten für die Verkleinerung ihrer Brüste beantragt, was die gesetzliche Krankenversicherung jedoch ablehnte.

22.01.2015

War das der Anfang einer Wende für den Wilhelm-Leuschner-Platz? Im Neuen Rathaus fand am Donnerstagabend eine wichtige Beratung zur Zukunft des sechs Hektar großen Areals statt, das seit über 60 Jahren weitgehend unbebaut ist.

22.01.2015
Anzeige