Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Im Notfall schneller helfen - Leipziger Leitfaden für Kinderschutz vorgestellt
Leipzig Lokales Im Notfall schneller helfen - Leipziger Leitfaden für Kinderschutz vorgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 05.08.2010
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ziel sei es, die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Berufsgruppen zu stärken, damit Kindern schneller geholfen werden kann.

Erarbeitet wurde die Broschüre vom Leipziger Netzwerk für Kinderschutz. Sie soll über die Aufgaben der Netzwerkpartner, das Informationssystem, Datenschutzbestimmungen und die relevanten gesetzlichen Grundlagen aufklären. Außerdem liefere der Leitfaden mit dem ABC des Kindeswohls eine alphabetische Auflistung wichtiger Begriffe und Erklärungen zum Thema.

Partner im Leipziger Netwerk für Kinderschutz sind die Stadt, die ARGE, das Familiengericht, die Polizeidirektion, medizinische Einrichtungen, die Verbände der niedergelassenen Hebammen, Kinderärzte, Gynäkologen und Psychiater, Freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe, die Regionalstelle der Sächsischen Bildungsagentur sowie verschiedene Beratungsstellen und Nottelefone.

Die Broschüre wird vorerst in einer Auflage von 1000 Exemplaren gedruckt. Darüber hinaus soll der Leitfaden in digitaler Form veröffentlicht werden.

Stefan Banitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Modell zur „Bürgerbeteiligung bei Strategieentscheidungen für Leipzig“ ist in der Dienstberatung des Oberbürgermeisters am Donnerstag beschlossen worden.

05.08.2010

[gallery:500-407513829001-LVZ] Leipzig. Die Sparkasse Leipzig sowie die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) prüfen nach dem Bombenalarm am Mittwoch Schadenersatzansprüche gegen den Kofferbesitzer.

05.08.2010

Nach monatelanger Planung und wochenlangem Bau, steht die Containerschule auf dem Robert-Koch-Platz in Leipzig-Mitte. Trotz immer wieder kehrender heftiger Kritik an der Interimslösung der Lessing-Grundschule im Waldstraßenviertel, erfolgte am Donnerstagmittag nun pünktlich zum Schulbeginn in der nächsten Woche die Schlüsselübergabe.

05.08.2010
Anzeige